Frage von Mauggsen, 7

In welcher Schriftart soll ich mein Deckblatt schreiben?

Ich möchte in der 1. Zeile des Deckblatts meinen Namen groß hinschreiben. Aber nicht in der Schriftart, in der ich den Rest meiner Bewerbung mache. Was ist eine gute Schriftart, die nur ein bisschen auffällt, also nicht zu krass ist?

Antwort
von DracoSodalis, 5

Gegenfrage: für was brauchst du ein deckblatt ?

Die Antwort nur weils schöner ist oder weils alle machen zählt nicht. Hätte gerne eine Begründung 😊

TIpp der wirschaftliche und praktische Aspekt betrachten.

Aber erstmal deine Frage beantworten:

Es zählt imner Cooparate Design.

Anschreiben und deckblatt bzw Lebenslauf sollten stimmig sein. Einen roten Faden haben

Welche schriftart hast du bereits für dein briefkopf im Anschreiben und lebenslauf genommen? 

Die kannst du auch fürs titelblatt verwenden.

ABer nicht mehr wie zwei schriftarten benutzen. 

Ich bevorzuge am liebsten 

- bauhaus

- kabel

- opensans

Antwort
von BerchGerch, 6

Hallo,

ich finde Candara ganz gut.

Gruß, BerchGerch

Antwort
von Turbomann, 4

Schreibe deine Bewerbung so, wie du den ganzen Text schreibst mit derselben Schriftart.

http://www.besserbewerben.de/bewerbungstipps/bewerbung-schreiben-schriftart-schr...

http://blog.azubiyo.de/bewerbungstipps/schriftart-bewerbung/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten