Frage von 2001avia, 29

In welcher Reihenfolge gehts am besten, erst joggen dann muskeltraining, und was ist sowieso am besten einmal Täglich?

Tägliches Training

Antwort
von NadimFalastin, 20

wenn du muskeln aufbauen willst, dann bringt joggen gar nix

Kommentar von 2001avia ,

Aber Ausdauer, trzdm. Danke😊

Antwort
von Fiveheader, 20

Ich jogge immer vor dem trainieren als Aufwärmübung

Kommentar von 2001avia ,

Danke. Und wie lange etwa? Bis du nicht mehr magst, wie fit du bist oder einfach immer z.b. dreimal um den Platz?

Kommentar von Fiveheader ,

ich jogge meistens so ca 1km und noch ein Tipp zum Training:Nimm dir am Anfang noch nicht zu viel vor und es ist wichtiger mehr zu schaffen als gerade noch so sein Limit raus zu pressen!Und nie Aufwärmen vergessen, denn beim Trainieren entstehen sehr schnell Verletzungen wenn man sich nicht ausreichend Aufgewärmt/Gedehnt hat!

Kommentar von 2001avia ,

Ok danke für die hilfreiche Antwort😁

Antwort
von TheAllisons, 18

Joggen und Muskeltraining nicht an einem Tag, das ist kontraproduktiv

Kommentar von Crones ,

Richtig.
Cardio vor dem Training lehrt deine Glykogenspeicher und erschöpft, bei richtiger Intensität, den Körper zu stark um danach noch ein vernünftiges Training zu machen.

Wenn nach dem Krafttraining noch Cardio geschafft wird würde mich die Trainingsgestaltung interessieren.

Kommentar von 2001avia ,

Was ist Cardio?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten