Frage von niineehm, 21

In welcher Landschaft funktioniert das GPS besser..Im freien Gelände oder zwischen Bergen und Täler?

Antwort
von HelmutPloss, 15

Im freien Gelände! Dort hast du mehr Chancen mehrere Satelliten zu empfangen. Und je mehr Satelliten um so genauer arbeitet das System.

Antwort
von matze2505, 1

Ich schließe mich an: Im freien Gelände hast du besseren Empfang. Das kannst du in der Praxis auch leicht prüfen, da die meisten GPS-Systeme die Möglichkeit bieten, die aktuelle Empfangsstärke anzeigen lassen. Einfach mal im Tal, im Wald und im freien Gelände testen und vergleichen...

Antwort
von holycow1912, 7

Wie die anderen bereits geschrieben haben im freien Gelände.

Es ist allerdings auch noch abhängig vom Wetter. Bewölkung, Luftfeuchtigkeit zb haben Einfluss.

Und sofern es dir um ein Handy geht, gibts sogar manchmal Schwierigkeiten im Auto, denn manche Frontscheiben sind "metallbedampft". Bei diesen gibt es z.B. häufig auch Probleme mit der Positionsbestimmung.

Antwort
von GThomas, 3

Je weiter die Sicht auf den Horizont möglich ist, um so mehr Satelliten können empfangen werden. Die Navi-Sateliten kreisen um die Erde und je länger Dein Gerät sie "sieht" bis sie hinter dem Horizont abtauchen, je genauer ist die Standortbestimmung.

Wenn Dein Gerät "EGNOS" kann, ist eine freie Sicht Richtung S besonders wichtig.

Antwort
von ThommyHilfiger, 9

Nur wenn es tiefe Täler und hohe Berge sind, funktionierts schlechter, da die Berge dann den ein oder anderen GPS-Satelliten abschatten.

Antwort
von Branko1000, 21

Im freien Geländer

Kommentar von niineehm ,

Und warum?

Kommentar von Branko1000 ,

Weil dort in Richtung Himmel freie Sicht herrscht

Kommentar von niineehm ,

Achsoo vielen dank!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten