In welcher Jahreszeit mit Führerschein anfangen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde Frühling sagen, da hast du die Probleme mit Schnee nicht und es ist auch nicht zu warm, weil Fahrstunden schon ziemlich anstrengend sein können und man schwitzen wird 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herbst. Im Sommer kann jeder fahren lernen. Im Herbst hast du mit nassem Laub, Nebel und anderem Herbstwetter zusätzlich zu kämpfen und lernst das Fahren unter diesen Umständen gleich mit. Außerdem wirds schneller dunkel für die Nachtfahrten. Im Winter besteht die Chance auf Glatteis und Schneemassen. Du hast jedes mal deinen Fahrlehrer an deiner Seite und bekommst Hilfestellungen beim Fahren.

Machst du im Sommer, beginnt das böse Erwachsen wenn du das erste Mal alleine mit Führerschein plötzlich mit dem Wetter zu kämpfen hast. Für die Bestehensquote der praktischen Prüfung ist die jahreszeit egal. Du wirst sowohl im Sommer, Herbst, Winter und Sommer fit für die Prüfung gemacht. In meinem Augen lernst du im Sommer halt weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
20.10.2016, 18:11

Machst du im Sommer, beginnt das böse Erwachsen wenn du das erste Mal alleine mit Führerschein plötzlich mit dem Wetter zu kämpfen hast.

Nein, nicht wirklich. Zeige mir die Statistik, worauf du das begründest, beispielsweise Unfallzahlen....

Ich habe meinen Führerschein im Sommer gemacht, und im Winter das Auto nicht gegen eine Wand gesetzt. Und das gilt für alle, die ich kenne....

LG

0

Ich habe meinen Führerschein im Winter gemacht - und war glücklich damit. So habe ich gleich richtig gelernt, auch bei Eis und Schnee zu fahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer. 

Im Winter lernst du mit dem Wetter umzugehen, im Sommer mit den anderen Verkehrsteilnehmern (Im Winter sind deutlich weniger Fahrräder unterwegs, beispielsweise). 

Es gibt keine gute Jahreszeit, je nach dem wie viel Zeit du hast, fängst du mit 16 1/2 oder 16 3/4 an.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den sommer passend :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Winter, dann lernst du gleich, mit schwierigen Verhältnissen umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm nicht den Winter. Da wird es gleich von Anfang an schwer. Im Frühling oder im Sommer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch egal, fahren tut man dann das ganze Jahr.

Ich hab im zeitigen Frühjahr gemacht, es war noch sehr frisch. Weiß nicht, warum mein Fahrlehrer immer so geschwitzt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
20.10.2016, 21:43

....ich ahne es :-))

1
Kommentar von Rhapsody
20.10.2016, 22:04

Knallkopp ;-) ... Achtung: *Ironie

0