In welcher Höhe fällt Erbschaftssteuer bei Geschwistern an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

20 % von 130000, da 20000 Freibetrag, also 26000 Steuern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
14.11.2016, 16:29

Wobei dann noch zu bemerken bleibt, dass sie dieses angesparte Geld ebenfalls zu 30 Prozent versteuern muß.

1

Sie muss ja im Geld schwimmen! Wenn man so viel erbt, kann man auch die Steuern bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zumverzweifeln
14.11.2016, 16:30

Nur, wenn man die Immobilie verkaufen will.

0
Kommentar von Menuett
14.11.2016, 16:31

Wie kommst Du darauf, dass sie im Geld schwimmt?

Wenn sie die 26 000€ Steuern auf das Haus nicht bezahlen kann, dann muß sie es verkaufen.

0

Wenn die Freundin alleinstehend ist, kann es gut sein, dass es später ohnehin nichts mehr zu erben gibt. Sollte sie z. B. mal pflegebedürftig werden muss sie die Wohnung eh verkaufen und von den Ersparnissen den Platz im Pflegeheim bezahlen.

Daher sollte sie es sich lieber schön machen und reisen so lange sie noch kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zumverzweifeln
14.11.2016, 16:34

Danke, das leite ich weiter!

0

vielen Dank für die Bewertung als hilfreichste Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung