Frage von AlmaHoppe,

In welcher Dosis / Reihenfolge gibt man Notfall- Globulini nach Dr.Bach ein ?

Wer kann mir und einer Mutter aus der Kita helfen die Dosisanwendung von Notfall-Globulini nach Dr. Bach zu finden? Die Mama kaufte sie für ihren Hort-Sprössling damit er in der Schule(4.Klasse , bald 11.Jhr.) etwas gelassener wird!Nun lag wohl keine Gebrauchsanweisung dabei, und sie fragte mich! Ich bin da etwas unwissend und wende mich an Euch. Evt. kennt Ihr Euch aus und könnt helfen! Danke an Alle und wie immer gebe ich sortiert meine DH an Euch !Auf der Packung steht : speziell für Kinder geeignet!

Hilfreichste Antwort von Angel84,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie der Name schon sagt, sind sie eher für Notfälle gedacht, heißt also direkt vor einer Schulaufgabe, oder einer anderen Herausforderung. Um dieses Problem direkt anzugehen, würde ich andere Bachblüten austesten lassen. Die Dosierung im Notfall: 7 Stück

Antwort von Denise180685,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich halte davon garnichts, wenn das kind nach der schule durch hobbys vereine etc. sich auspowert ist es 1000000000 mal besser als irgendwelche medizin, zumal globolis nicht wirklich wirken, es ist eher der glaube daran der wirkt

Kommentar von Angel84,

Da mache ich völlig andere Erfahrungen! Und wo soll bei den Kindern, oder auch bei Tieren, der Glaube daran sein...?

Kommentar von Denise180685,

fakt ist doch nur, dass man es doch erstmal ohne medizin versuchen soll auch wenn es nur bachschlamm ist, kinder müssen sich auspowern, vielleicht parkt die mama ihren stöpsel vor der glotze und wundert sich das er nicht ausgelastet ist ... kinder soll man einfach nicht zudröhnen, sondern sich mit ihnen beschäftigen

Kommentar von Angel84,

Da gebe ich dir recht. Aber erstens war ja die Frage eine andere und zweitens haben Bachblüten den großen Vorteil keine Nebenwirkungen zu haben.

Antwort von Maja38,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

http://www.kosmetik-shop.info/original-notfall-globulini-dr-bach-a-84990.htm

Antwort von PeterA,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

frag in der apo

Antwort von Psychodoc,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Lass das Kind aussuchen, wieviele Globuli es sich nimmt.

Antwort von wallenstein,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei den Bachblüten-Präparaten gibt es keine allgemein gültigen Dosierungsangaben. Eine verbreitete Empfehlung lautet in Anlehnung an die Tropfen 4x täglich 4 Globuli. Bei den Notfall-Globuli kann man bis zur stündlichen Gabe gehen.

Ungeachtet dessen möchte ich zu bedenken geben, dass bei einem 11-Jährigen die Diagnose der Mutter "zu wenig Gelassenheit" äusserst subjektiv ist. Bevor ich medikamentös eingreife (JA, auch Bachblüten sind in diesem Fall Medikamente), würde ich mit einem geeigneten Facharzt darüber sprechen, ob eventuell Entwicklungsstörungen vorliegen. Wenn der Doc dies ausschliesst, ist's wunderbar, dann kann man auch mit Bachblüten hantieren. Aber wie die Praxis zeigt, ist gerade in dem Alter eine frühzeitige Diagnostik unerlässlich !!!

mfg

Kommentar von Tigerkater,

DH

Antwort von adorada,

Hallo! Ich habe mir gerade heute diese Kügelchen gekauft. Ich soll 5 Stück unter die Zunge legen und zergehen lassen. Und übrigens: Egal wie man darüber denkt, es ist kein "Bachschlamm". Sie heißen so, weil die Wirkung von Dr. Bach herausgefunden wurde... Haben also nichts mit dem Bach = Gewässer zu tun...

Antwort von wildrose,

Hallo :)

Nur falls es noch von Iteresse ist - Dosierunsgfragen kann man auch beim Hersteller (siehe Etikett des Produktes) abfragen. Die Antworten für Globulis sind etwas unterschiedlich. viele Grüße

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community