Frage von Huliwillswissen, 43

In welchen Sprachen gibt es den Dativ (abgesehen vom Deutschen)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bswss, 22

In sehr vielen Sprachen, z.B. Latein, Deutsch, Niederländisch. In der Grammatik der Sprachen Französisch, Englisch, Italienisch u.a. hat man aber aus verschiedenen Grüdnen die Begriffe "Dativ" unf "Akkusativ" abgeschafft und arbeitet eher mit Begriffen wie "indirektes Objekt", "direktes Objekt" usw. .

Antwort
von OlliBjoern, 9

Isländisch kennt den Dativ (im Gegensatz zu den Sprachen Schwedisch/Dänisch/Norwegisch (Bokmål))

Ungarisch kennt den Dativ (Finnisch dagegen nicht, dort gibt es den "Allativ" "hän antaa minulle toivon" = "er gibt mir Hoffnung").

Antwort
von Malavatica, 28

Kroatisch 

Antwort
von Yuoneriellen, 26

Naja im englischen auch....

Z.b. "she gave him a book", "him" ist ja in diesem Fall Dativ und “a book“ Akkusativ :)

Kommentar von OlliBjoern ,

Ok, das stimmt schon, aber es ist lediglich historisch gesehen eine Dativform, im heutigen Englischen gibt es die Unterscheidung zwischen Dativ- und Akkusativform nicht mehr:

I see him. I see her.

(him/her sind in der Tat vom Ursprung her Dativformen, diese werden aber auch als "Akkusativ" benutzt)

Übrigens verwendet auch Schwedisch diese "Dativformen" im "Akkusativ":

Jag ser honom. Jag ser henne.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community