Frage von luggimaaan, 19

In welchen Schritten sollte man die Voltzahl erhöhen beim Grafikkarten Overclock?

Hey Leute,

Ich hab eine Zotac GTX 980 AMP Extreme Edition, welche bereits ab Werk von Zotac übertaktet wurde. Jedoch möchte ich sehen, was noch so raus zu holen ist. Nun takte ich, nachdem ich das Power Target auf maximal gestellt habe, den Core Clock langsam hoch bis zu seinem stabilen Maximum, danach folgt der Memory Takt. Wenn das alles stabil läuft, gibt es ja die Möglichkeit, das GPU Voltage zu erhöhen, um noch etwas mehr GPU/Memory Takt herauszuholen, als mit den normalen Volt-Werten. Nun meine Frage: Wie viel mV sollte ich maximal erhöhen bzw. in welchen Schritten sollte dies erfolgen, um nichts zu Shreddern xD?

Bitte nur Antworten von Leuten, die Overclock-Erfahrung haben ich möchte nichts kaputt machen !! Ich übertakte mit der Zotac Firestorm Software 2.0

Vielen lieben Dank

MfG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming & PC, 9

Schau dir dazu ein paar Video-Guides an oder frag in einem Overclocking-Forum.

Hier mal ein relativ ausführliches Video, ist aber englisch:

Antwort
von wwwnutzer111, 7

Also wie andere schon sagten die Voltzahl sollte man normalerweise nicht erhöhen und selbst wenn man das Maximum der Karte ausloten möchte ist das eher kein Dauerzustand da es die Lebenszeit drastisch verkürzt.

Wenn man wirklich das Maximum ausloten möchte sollte man viel Zeit mitbringen. Für mein Triple SLI habe ich 8h gebraucht da ich jede Karte einzeln austesten musste.

Also erstmal gehst du an das stabile Maximum mit dem Stock Vcore. Danach hebst du in 0.01 V Schritten den Vcore und testest so schrittweise was deine GPU Temperatur/Taktmäßig schafft. Benchen->Vcore heben und si weiter und so fort.Ich kenne Ocer die sind noch vorsichtiger und Ocen in 0.005V Schritten was vermutlich die Sicherere Variante ist aber mir definitiv zu lange dauert.

Antwort
von FahrradLecker, 16

Am besten gar nicht da Eingriffe in die Voltzahl die Temperatur erhöht und das sehr sehr schnell zum ableben deiner Grafikkarte führen kann. 

Kommentar von luggimaaan ,

Also nur den Maximaltakt (Clock und Memory) mit gegebenen Volt Werten aufs Maximum schrauben. Wenn das alles stabil bencht nichts weiter mit den Volt Werten unternehmen?

Ich weiß, dass er gefährlich ist aber angenommen ich versuche es ganz vorsichtig in kleinen Volt-Schritten... in welchen Volt abständen sollte ich hoch gehen?


mfG

Kommentar von FahrradLecker ,

am besten gar nicht mit der Volt Zahl rumspielen, denn die Grafikkarten Lüftung ist nur für eine bestimmte Spannung ausgelegt. Aber wenn es unbedingt sein muss: In so kleinen Schritten wie möglich.

Antwort
von DSM0815, 8

Die Voltzahl musst du nur erhöhen, wenn die Grafikkarte Bein eingestellten Takt abkackt.

Die Erhöhung ermöglicht dann, dass sie auf diesem Takt stabil läuft.

Wenn sie auf höchsten Einstellungen nicht abschmiert, lass es mit der Voltzahl einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community