Frage von Daaanaaa2504, 57

In welchen Leistungen unterscheiden sich die gesetzlichen Krankenkassen von den privaten Krankenkassen?

Habt ihr ein paar Unterschiede?

Antwort
von hoermirzu, 42

Einfach verschiedene Angebote durchlesen.

Das Lockmittel sind nicht nur Chefarztbehandlung, ..., die Leistungen sind nicht so verschieden, sondern die geringeren Beiträge für jüngere Mitglieder. Später kann man dafür nur sehr schwer in eine gesetzliche wechseln und zahlt sich dumm und dämlich.

Kommentar von basiswissen ,

Wer keine, aber wirklich keine Ahnung hat sollte besser nichts posten.

Antwort
von Huflattich, 21


Termine super schnell, alternative Ärzte werden teilweise erstattet. Du musst die Rechnung aus eigener Tasche vorstrecken und erhältst die Kosten erst danach zurück 

Dafür kosten private KK im Alter, dass die Schwarte knackt Familienversicherung und Rückkehr quasi ausgeschlossen. Leistungen besser, auch werden auch viele Untersuchungen gemacht die vielleicht unnötig sind. 

Antwort
von herja, 30

Das ist ganz unterschiedlich und richtet sich nach den abgeschlossenen Tarifen.

Antwort
von Juni00, 36

Da gibt es einige große unterschiede ob du Privat oder Kassenversichert bist!.

Privat Versicherte sind im Krankheitsfall meist besser dran, als gesetzlich Versicherte.

http://www.helberg.info/versicherungen/versicherungssparten/private-krankenversi...

Kommentar von flareb ,

Warum sind privat Versicherte im Krankheitsfall besser dran?

Kommentar von Juni00 ,

Wenn der Kassenpatient ins Krankenhaus mußt wird er ausschließlich in der Zeit nur vom Assistenzarzt behandelt, den Oberarzt oder Dozent. Prof.Chefarzt siehst du maximal nur eine Chefarztvisite ansteht.(Fehldiagnosen sind da nicht ausgeschlossen).

 Wenn er dann noch eine Op benötigt  wirt er als Kassenpacent,bezüglich deiner fallpauschale nach maximal 5 tagen entlassen.Egal ob du fitt bist oder nicht bist, jeder weitere tag kostet du dan die klinik geld,der Trendnet sich Blutige Entlassung aber das bertft nur Kassenpatient!.

http://www.swr.de/betrifft/betrifft-krank-klinik-entlassung-gesund/-/id=98466/di...

Der Privatpatient leistet vor, für ihn gibt es keine fallpauschale somit ist er der besser Patient für jedes Krankenhaus.

https://kvoptimal.de/blog/39-fallpauschale-wahlleistung-wie-l%C3%A4uft-die-bezah...

Kommentar von Juni00 ,

Schuldige für das wortkabular, geh jetzt erstmal schlafen :).

Antwort
von Hideaway, 26

Das hängt ganz von dem gewählten Tarif ab. Ein genereller Punkt ist aber, dass die Privaten keine "Familienversicherung" kennen. Dort muss jedes Familienmitglied mit einen eigenen Vertrag versichert werden. Bei mehrköpfigen Familien geht das ganz schön ins Geld, selbst dann noch, wenn es Zuschüsse oder Beihilfe vom Arbeitgeber gibt..

Antwort
von perledersuedsee, 30

Private Krankenkassen erstatten alle medizinisch notwendigen Leistungen, auch diejenigen, für die Kassenpatienten extra bezahlen müssen. Welche das aber im Einzelnen sind, hängt von deiner Krankenversicherung und deinen Vertragsbedingungen ab. Deshalb solltest du vor jeder Behandlung mit der Krankenkasse klären, ob diese die Kosten übernimmt. Sonst schwatzt der Arzt dir Dinge auf, die die Krankenkasse nicht zahlt. Das machen die Ärzte nämlich gerne bei Privatpatienten. 

Kommentar von flareb ,

Medizinisch notwendige Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen genauso übernommen.

Antwort
von Kandahar, 21

Man bekommt sehr viel schneller einen Termin und im Krankenhaus ein wesentlich schöneres Zimmer.

Kommentar von perledersuedsee ,

Das schönere Zimmer hängt vom Tarif ab, den du bei der Kasse gewählt hast. Kann sein, muss aber nicht sein! Bei der Terminvergabe stimme ich dir zu. Ansonsten ist die private Krankenversicherung auch von einer Menge Nachteilen betroffen.

Kommentar von Hideaway ,

Bei der Terminvergabe stimme ich dir zu

.....außer im Basistarif.

Kommentar von Hideaway ,

Wenn du im Basistarif versichert bist, ganz gewiss nicht.

Und längst nicht alle privat Versicherten in Normaltarifen haben Komfortleistungen (Einzel-/Doppelzimmer) und Chefarztbehandlung abgeschlossen. Das muss man nämlich extra dazu buchen, mit entsprechendem Prämienaufschlag.

Ja, ja, immer diese undifferenzierten Vorurteile.

Antwort
von basiswissen, 15

Am besten wäre es Du machst die Hausaufgaben selbst....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten