In welchen Lebensmitteln ist viel Eisen drinne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fleisch, insbesondere Leber, Linsen, Hirse, weiße Bohnen, Erbsen, Eigelb ...

  • Das rote Fleisch ist das beste eisenhaltige Lebensmittel: Rind, Kalb, Kaninchen und andere Nahrungsmittel wie fetthaltiger Fisch und natürliche Pflanzen (z.B. Hülsenfrüchte, Nüsse, Sesam- und Mohnsamen) enthalten viel Eisen - 100 Gramm Kreuzkümmelsamen bestehen aus 66,4 mg Eisen. Man muss jedoch beachten, dass Eisen aus den Pflanzen vom Magen wesentlich geringer (nur 1-6%) als Eisen aus Fleisch und Fleischprodukten (15-35%) aufgenommen wird. Beispielsweise aus Spinat und Reis wird nur 1% aufgenommen, aus Mais und Bohnen 3%.


http://eisenhaltigelebensmittel.com/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teenigirl31
19.05.2016, 17:59

Ich bin aber Vegitarier:O

0

Den mit Abstand höchsten Eisengehalt findest du in Blutwurst. Logisch, denn Blut enthält Hämoglobin, und das wiederum enthält Eisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als vegetarierin werden hülsenfrüchte bei der nahrungsaufnahme wichtig sein. also linsen, erbsen, dicke bohnen/kidney-bohnen (rot und weiss) enthalten relativ viel eisen.

das gewürz koriander enthält viel eisen, wird aber nur in relativ geringen mengen eingesetzt.

spinat enthält, entgegen historischen aussagen, kaum eisen.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du selbst ergooglen. Gib mal ein "Lebensmittel mit Eisen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?