In welchen Ländern, weltweit am besten, gibt es keine illegale Einwanderung, weil es gar nicht verboten ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In ganz Europa kannst du dich frei bewegen und in jedem Land solange aufhalten wie du möchtest solange du dich selber versorgen kannst, d.h., entweder genug Geld mitbringst oder dir eine Arbeit besorgst.

Schwarzarbeit ist sicher in jedem Land verboten, trotzdem gibt es sie in jedem Land. Ein Land, in dem es überhaupt keine Steuereinnahmen gibt, ist mir nicht bekannt - so ein Land müsste immense Exporteinnahmen haben um ohne Steuern die Staatsausgaben zu bewältigen.

Deine Identität musst du natürlich überall nachweisen können wenn in bestimmten Situationen danach verlangt wird, auch als Deutsche in Deutschland.

Kommentar von treppensteiger
18.11.2015, 11:22

egal wo ich herkomme? Und ohne Geld oder Arbeit werde ich illegal?

Sorry, ich meinte nicht die steuerlich relevante Schwarzarbeit, hab ich nicht deutlich genug geschrieben, sondern das Arbeitsverbot wegen dem Einreisestatus (Urlaubsvisa, Green-Card, Arbeitserlaubnis, einfach nur Ausländer sein, und so was)

Das mit dem Identitätsnachweis, geschenkt. 

1

Spontan wüsste ich da kein Land. Aber wenn, dann ist es bestimmt ein Land, wo man nicht freiwillig leben möchte. Einen failed state wie Somalia könnte ich mir da recht gut vorstellen.

Was möchtest Du wissen?