Frage von Cliche, 82

In welchen Ländern gibt es keine ärztliche Schweigepflicht oder eine, die erlaubt der nahen Familie und dem Arbeitgeber Auskunft über den Patienten zu geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Negreira, 33

Mir ist zwar auch keines bekannt, aber das heißt ja nicht, daß es keine gibt. Ich bin absolut sicher, daß ärztliche Schweigepflicht in anderen Ländern einen anderen Stellenwert hat, als bei uns. Wir in Deutschland sind da besonders empfindlich. Willst Du dann in ein "schweigepflichtsarmes" Land umziehen?

Kommentar von Cliche ,

Nein. 

Ich muss bald eine ethisches Urteil über die Schweigepflicht schreiben und daher wäre ein Vergleich mit einem anderen Land ganz gut in dem es keine Schweigepflicht gibt oder diese anders gehandhabt wird.

Kommentar von Negreira ,

Die Idee, die mir gerade kam, war, mal Kontakt mit "Ärzte ohne Grenzen" Kontakt aufzunehmen. Die können Dir bestimmt Länder nennen.

Ich denke mal, in Afrika gibt es ganz andere Familienverbände. Da sind die Hierarchien von den Stammesältesten bestimmt. Hier versuchen Ärzte, Fuß zu fassen und die Notwendigkeit von Behandlungen klar zu machen. Wenn dann diese Ältesten nicht ausreichend informiert würden, würden sie den Untersuchungen nicht zustimmen. Daher könnte ich mir vorstellen, daß da die Schweigepflicht, sofern überhaupt vorhanden, auf ein Minimum reduziert ist.

In Europa dürfte es sie überall geben (in Spanien zumindest ist das genauso wie bei uns). Vielleicht läßt Du mich mal wissen, ob Du Dich informieren konntest. Und viel Glück bei Deiner Arbeit.

Antwort
von putzfee1, 29

Die ärztliche Schweigepflicht gilt weltweit, davon ist kein Land ausgenommen. 

Kommentar von Cliche ,

kennst du ein Land in dem der Arzt dem Arbeitgeber oder den nahen Verwandten etwas über den Patienten sagen darf? Ohne dessen Einverständnis natürlich

Kommentar von putzfee1 ,

Nein. Wie ich bereits oben schrieb: die ärztliche Schweigepflicht gilt weltweit. Allerdings werden auch weltweit Ausnahmen gemacht, und zwar dann, wenn der Patient noch zu jung ist, um selber Entscheidungen zu treffen oder wo er sich in einem Zustand befindet, wo er selber keine Entscheidungen treffen kann (ohnmächtig, im Koma, geistig zurückgeblieben).

Warum interessiert dich das so sehr? Gibt es einen konkreten Fall dazu?

Antwort
von peterobm, 61

mir ist da kein Land bekannt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community