In welchen Fächern muss ich gut sein, um Psychologie zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einzelne Fächer spielen für die Zulassung zum Studium in den meisten Fällen keine Rolle. Für Psychologie brauchst du aber einen Durchschnitt von 1,5 oder besser, wenn du nicht auf einen Platz warten oder im Ausland studieren willst. 

Da Psychologie ein naturwissenschaftliches Fach ist, wäre es natürlich gut, wenn dir Mathe, Bio und Chemie schon in der Schule gefallen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsScamander
16.12.2015, 16:50

Dankeschön! Vielleicht klingt das jetzt blöd, aber inwieweit hat das Mathe in der Schule mit dem im Psychologie-Studium zu tun?

0

Einen 1,Nc bei den Fächern relativ egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsScamander
16.12.2015, 16:40

Was bedeutet NC? ;)

Und welche Fächer sollte ich mögen?

0
Kommentar von paulinaklotz
16.12.2015, 16:56

NC ist der Numerus Clausus, das ist die Note mit der du dein Abitur abschließen musst, um überhaupt Psychologie studieren zu können. Der ist schon relativ hoch, in bw ist er z.B. 1,0-1,3. Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

1
Kommentar von paulinaklotz
16.12.2015, 16:57

Welche Fächer du mögen solltest kan ich dir nicht sagen, ich habe Psychologie z.B. 6-stündig, ist aber nicht so mein Ding. Mathe könnte wegen den ganzen Statistiken wichtig sein.

1

Du musst im Abi einen guten NC haben. Es kommt nicht auf spezielle Fächer an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsScamander
16.12.2015, 16:39

Danke! Aber welche Fächer sollte ich mögen? Sind z. B. Mathe, Physik oder Chemie erforderlich?

0

Was möchtest Du wissen?