Frage von delena0207, 88

In welchen Balletten stirbt niemand?

In meiner Ballettschule führen wir jedes Jahr ein Ballett auf. Für nächstes Jahr suchen wir eines, in dem niemand stirbt. Die hatten wir schon: Die Puppenfee, Don Quixote, Ein Sommernachtstraum, Dornröschen und nächste Woche führen wir Schwanensee mit Happyend auf. In allen anderen, die wir gemacht haben, stirbt jemand. Habt ihr Vorschläge?

Antwort
von fischflosse7, 32

Peter pan (btw wieso zeigt ihr den die tode warum lässt ihr die nicht flüchten oder so. Der mausekönig wurde zb nachher von den mäusen rausgezogen)

Antwort
von balllerina, 14

Cinderella, oder vllt Wizard of Oz? das führt gerade das New zealand royal Ballet auf :)

La sylphide stirbt glaube auch niemand und es ist auch ein wunderschönes Ballett und ein Klassiker :)

Kommentar von delena0207 ,

Danke für deine Antwort. Hast du La Sylphide vielleicht mit Les Sylphides verwechstelt? Im ersteren stirbt nämlich sowohl die Sylphide als auch James.

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett, 24

La fille mal gardée (Die schlecht behütete Tochter)

La Bayadère

......aber eigentlich sollte das deine Ballettlehrerin wissen!!!!!!!!! Das ist Standard-Repertoire!

Beide genannten Ballette enden übrigens mit Hochzeiten.

Dann gibt es noch:

Der Zauberladen

Schlagobers

Aschenbrödel

.....und noch viele, viele andere, die mir jetzt auch nicht so schnell einfallen.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von delena0207 ,

In La Bayadere stirbt Nikiya. Wir überlegen eh nur so rum, weil wir grade ziemlich mit Schwanensee beschäftigt sind.

Kommentar von Tanzistleben ,

Das stimmt, aber ich dachte, ihr sucht nur ein Happyend. Sorry.

In den anderen genannten Balletten stirbt garantiert niemand. ;) Da fällt mir grad noch ein sehr hübscher Einakter ein: Kadettenball. 

Antwort
von oppenriederhaus, 43

Nussknacker

Kommentar von delena0207 ,

Der Mäusekönig stirbt und das hatten wir schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community