Frage von Xerph0s, 42

In welchen Abständen bezahlt man den Führerschein?

Antwort
von Alfco, 11

Bei den meisten Fahrschulen zahlt man die Anmeldung, die auch die Theoriestunden beinhaltet. Und dann zahlt man vor jeder Fahrstunde den entsprechenden Betrag.

Expertenantwort
von Franticek, Community-Experte für Führerschein, 17

Da gibt es nichts allgemein gültiges. Der Fahrschule ist es am liebsten, wenn sie spätestens zum Zeitpunkt der Prüfung alles bezahlt hat.

Ob du nun vorher jeden Monat etwas bezahlst, ob du alles am Ende bezahlst, wie du das genau machst, das kann bei jeder Fahrschule anders sein. Das mußt du mit der Fahrschule absprechen, wie du das kannst und wie sie das akzeptieren. Insofern hilft es dir nichts zu wissen, wie ein anderer das bezahlt hat.

Antwort
von Schaco, 29

Das kannst du mit deiner Fahrschule direkt abklären. Anmeldegebühr wird direkt fällig und den Rest kann man aushandeln

Kommentar von Xerph0s ,

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Ich habe aus Versehen die Frage abgesendet ohne eine nähere Beschreibung.

Es wäre also möglich, wenn die Fahrschule akzeptiert, beispielsweise alle 2 Monate zu bezahlen?

Und wie macht man das mit der Anzahl der Fahrstunden aus? Nennt man vorher eine Zahl oder geht man da einfach hin und der Fahrlehrer sagt dir, wenn du bereit bist? :D

Kommentar von petrapetra64 ,

da wird vorher nichts ausgemacht a stunden, es gibt die Pflichtstunden, mit denen alleine schafft es aber so gut wie keiner. Und der Fahrlehrer sieht dann, welche Fortschritte du machst und sagt dir dann,dass du für die Prüfung bereit bist. Beim einen ist das nach 20 Stunden, beim anderen vielleicht erst nach 40 oder mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten