Frage von FynnC, 49

In welchem Land sind die Sozialen Bedingungen so gut,dass man sich mit Musik über Wasser halten kann?

Moinsen Ich habe vor E-Gitarre zu studieren(wahrscheinlich noch in Deutschland)und will danach Instrumentallehrer und Studio/Bandmusiker werden.Letzeres wohl eher als Nebenverdienst und zum spaß,da man nicht erwarten kann , damit genug Geld zu verdienen Ich würde aber am liebsten nach dem Studium auswandern,da die sozialen Zustände in Deutschland immer schlechter werden und ich allgemein vielleicht weg will ;) Ich habe da vielleicht an Länder wie Norwegen,Dänemark oder Sweden gedacht.Das Problem:Ich weiß nicht, wie es dort mit Musik aussieht. Versteht mich nicht falsch...ich erwarte in keinster weiße "reich" zu werden,ich habe jetzt schon relativ wenig,aber ich würde gerne irgendwie mit Musik mein Leben finanzieren können. Also habt Ihr eine Ahnung, welche Länder geeignet sind?(Es ist zwar noch Zeit,aber besser zu früh erkundigt, als zu spät;))

Vielen Dank im Vorraus:)

Antwort
von Steffile, 31

Wenn nicht in D dann wo...? Weisst du wieviele meiner Freunde im Ausland davon traeumen, in D zu leben, wo es viele und gutbezahlte Gigs gibt?

Als Musiker kannst du schon leben, bloss finanzielle Sicherheit ist nicht selbstverstaendlich. Deshalb arbeiten eigentlich die meisten Musiker als Lehrer, privat oder an Hochschulen.

Kommentar von FynnC ,

Schon klar.
Nur es geht auch um die soziale Entwicklung in Deutschland.. ..Und das mit dem Musiklehrer,sagte ich bereits:D
Danke für die Antwort

Antwort
von kenibora, 34

Eigentlich in Europa auf alle Fälle ziemlich gleich...nur die Musik kommt nicht überall gleich an. Gott sei Dank sind wenigstens die Geschmäcker noch verschieden!

Kommentar von FynnC ,

Naja die sozialen bedingunge sind in Europa überhaupt nicht gleich...
Aber meine Frage war ja auch eher,wie man in anderen Ländern mit diesem Beruf gut über die runden kommt.Und Instrumentallehrer hat ja nichts mit Musikgeschmack zu tun;)
Aber danke schonal

Antwort
von Nickiman5000, 18

Schweden hat einen guten Wohlfahrtsstaat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community