In welchem Land hattet ihr bisher am meisten Angst und warum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ende 2004 in indien wegen der folgen des tsunamis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir wissen nicht, worauf du hinaus willst. Falls dies eine Chatfrage ist, ist dies laut den gutefrage.net Nutzungsbedingungen nur im Forum erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland. Grund: Wahrscheinlich, weil ich 99% meines Lebens in Deutschland war und während der kurzen Auslandsaufenthalte nichts gravierendes passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Türkei - besser gesagt in Istanbul....und zwar während des Taxifahrens *OMG* die fahren da wie die Ärgsten haha. Tatsächlich hat dann auch einer der Lenker einen Unfall gebaut^^ Aber auf alle Fälle waren die Autofahrten nicht langweilig und es ist guter Erzählstoff ;) Alles halb so wild.

Eine Freundin von mir ist mal mitten in der Nach unabsichtlich mit ihrer Reisegruppe in der Bronx gelandet - das war wohl auch eher unangenehm :) Aber ist auch nichts passiert

Aber du willst wahrscheinlich darauf hinaus, ob es quasi böse Länder gibt, wo man bloß nicht hin sollte (in Kriegsgebieten wird wohl jeder Angst haben). Ich glaube arge Leute gibts überall - auch bei uns achso tollen Österreichern, Deutschen, Schweizern usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gummibärenland. Die Leute sind alle so fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?