Frage von LitaHaagen, 64

In welchem Krankenhaus ist das passiert?

Hallo, folgende Tatsache wurde mir berichtet und ich wüsste gerne, ob jemand den Vorgang kennt und in welchem Krankenhaus das passiert ist.

"Stellen sie sich eine Tischlerei vor. Um die Holzabfälle zu reduzieren, wird bei jedem Arbeiter ermittelt, wie viel Holz er verarbeitet und wie viel Holz verschwendet wird, woran auch seine Entlohnung gekoppelt wird.

Man hat dies nun auch bei Chirurgen in Krankenhäusern versucht und eine Statistik geführt, wie viele Blutkonserven sie bei Operationen verbrauchen. Wichtig ist nun zu wissen, dass Operationen unterschiedlich blutintensiv sind. Bei einer Blinddarmoperation braucht man viel weniger Blut als bei einer Lebertransplantation. Die Chirugen begannen dann sich um blutintensive Operationen zu drücken, da sie ihre Statistik nicht verschlechtern wollten, was dazu führte, dass sie weniger Übung darin hatten, diese auszuführen, was zu einem Qualitätsverlust führte."

Vielen Dank!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tigerkater, 24

Ich habe lange genug im einem Krankenhaus gearbeitet um sicher zu sein, dass es diese Geschichte in keinem KH gegeben haben kann. Qualifizierte Ärzte machen die Operationen die nötig sind, ob da im Verlaufe Bluttransfusionen erforderlich sind oder nicht. Irgendwelche von Laien initiierte Statistiken interessiert sie dabei überhaupt nicht  !!

Kommentar von LitaHaagen ,

Danke für diese Einschätzung,Tigerkater.

Dann werde ich ein anderes Beispiel finden.

Es geht mir ja auch nicht darum,
jemanden zu beschuldigen.

Schöne Ostern!

Kommentar von Tigerkater ,

Das habe ich von Dir auch nicht so aufgefasst !! Ich habe Dir nur geschrieben, wie wirklich im KH gearbeitet wird.

Übrigens: Schöne Ostertage zurück !

Antwort
von viomio82, 45

Kenne ich nicht. Zumal die Aussage Bullshit ist, gibt genügend Notfall-Operationen in denen Konserven gebraucht werden. Will sich da ein Arzt dann auch vor drücken?

Bei geplanten Operation gibt es auch immer mal Zwischenfälle, so dass mehr Konserven benötigt werden wie eigentlich geplant.

Keine Ahnung wo Du das gehört oder gelesen hast-denke mal im Märchenbuch, sorry

Kommentar von LitaHaagen ,

Danke für diese Einschätzung, viomio82.

Dann werde ich ein anderes Beispiel
finden.Es geht mir ja auch nicht darum, jemanden zu
beschuldigen.

Schöne Ostern!

Antwort
von Nightwing99, 38

Wieso ist das wichtig? Das würde in jedem Krankenhaus passieren wo du es ausprobierst das verspreche ich dir

Kommentar von LitaHaagen ,

Diese Geschichte wurde mir als Beispiel erzählt.

Es ging in dem Gespräch um Storytelling.

Diese Story ist ein anschauliches Beispiel dafür, was passieren kann, wenn man funktionierende Management Techniken auf einen anderen Bereich überträgt, ohne die möglichen Folgen genau zu überdenken.

Ich schreibe an einer Artikelserie über Storytelling und würde dieses Beispiel gerne anfügen.

Es wäre einfach schön zu wissen, ob ich wirklich schreiben kann, dass die Geschichte wahr ist. Es macht sich einfach besser, als „vermutlich wahr“.

Wenn also jemand die Story kennt, würde ich mich über eine Bestätigung freuen.

Kommentar von Tigerkater ,

@Nightwing99 : Ich bin sicher, Du wirst mir kein einziges Beispiel mit eigener Erfahrung nennen können ! Unsinn, was Du da " verzapft " hast !!

Kommentar von Nightwing99 ,

Fahr mal wieder deine Krallen ein du Stubentiger ich soll dir echte Beispiele auf eine rethorische Aussage geben das allein ist schon lächerlich und wenn du lang genug in nem KH gearbeitet hast solltest du die zustande da ja kennen und nicht ganz so überheblich und selbstgefällig daher kommen und ich kann genug gruselstorys aus Krankenhäusern erzählen ich arbeite für den MDK ich seh das Elend jeden Tag hauptsache man hat ma wen dumm von der seite angemacht fast gut gebrüllt Kätzchen. Ich sag

Kommentar von Tigerkater ,

Selten so viel Unsinn gelesen. Hier geht es um Ethik bei der ärztlichen Arbeit und nicht um " Gruselstorys" , und wenn Deine Arbeit beim MDK so schlecht ist wie Deine Rechtschreibung, solltest Du die auch einstellen wie diesen " dämlichen " Kommentar !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten