Frage von Hazelnuts, 52

In welchem Jahr wurde der erste Linienflug von Europa in die USA angeboten - Welche Airline und wie teuer war der Preis?

Antwort
von Hardware02, 32

Eine "richtige" Flugverbindung gab es mit Pan Am ab dem Frühjahr 1939 (aber nur bis zum Ausbruch des 2. Weltkriegs). Und zwar von New York nach Lissabon. So viel ich weiß, war das mit einem Flugboot (Dornier Dox), aber da bin ich mir nicht ganz sicher. Das war mit zwei Zwischenlandungen, nämlich auf den Bermudas und auf den Azoren. Und selbst dann kamen die Flieger noch nicht weiter als bis Lissabon.

Es hat ca. USD 895,- gekostet. Das war für die einfache Strecke. Dabei muss man allerdings die Inflation berücksichtigen. Das Geld hatte damals eine wesentlich niedrigere Kaufkraft als heute! Ich kann dir diesen Preis leider nicht genau in heutige Währung umrechnen, aber du kannst dir ja mal z.B. diese Tabelle ansehen: http://www.paper-dragon.com/1939/priceguide.html

Danach lag das durchschnittliche Einkommen bei etwa USD 1.368,-. Pro JAHR, nicht pro Monat. Also kannst du sagen, dass dieser Flug mehr als ein halbes Jahreseinkommen gekostet hat.

Kommentar von andre123 ,

Ergänzung: Es war eine Boing 314 (Flugboot)  und die Zwischenlandungen waren in Shannon (Irland) und Gander (Neufunfland)   Die Verbindung die du meinst ist ein paar Jahre älter und ging nach Brasilien  

Antwort
von OnkelSchorsch, 29

Das war1928 mit  LZ 127 Graf Zeppelin.

Zu den Preisen kann ich dir leider nur sagen, was einige Jahre später eine Fahrt mit LZ 129 Hindenburg nach New York kostete: 1200 Reichsmark.

Kommentar von macqueline ,

Es wurde nach "Flug" gefragt! Luftschiffe wie Zeppelin fliegen nicht, sie fahren.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Jaja, freu dich und nimm dir nen Keks.

Kommentar von macqueline ,

Hab ich gemacht. Ich nehme mal an, du als Onkel bist männlich und wahrscheinlich mehr Technik affin als ich alte, blonde Frau. Deshalb die Bemerkung über die nicht fliegenden Luftschiffe.  Auch du lernst nicht aus!

Kommentar von Skinman ,

Das ist ja nun lediglich Sprachgebrauch und de facto fliegen sie durchaus.

Antwort
von Skinman, 5

Die weltweit erste Fluglinie war die DELAG (https://de.wikipedia.org/wiki/DELAG) Die "Nordamerikafahrt" von 1928 würde ich allerdings noch nicht als Linienflug bezeichnen - einen regelmäßigen Transatlantikdienst gab es erst ab 1931.

https://de.wikipedia.org/wiki/LZ_127#Transatlantikdienst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community