In welchem Jahr ist der "Kanon" für die evangelische- und Ostkirche in einem Bekenntnistext verbindlich festgelegt worden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nie:

Die lutherischen Kirchen haben den Umfang des Kanons weder für das Alte noch für das Neue Testament jemals in einem offiziellen Bekenntnistext festgelegt, haben sich aber faktisch an die Entscheidung Luthers gehalten. 

Die reformierten Kirchen haben in ihren Bekenntnistexten den Umfang des biblischen Kanons durch Kanonlisten klar definiert. In der Ostkirche ist der Umfang des Schriftenkanons ebenfalls nie eindeutig definiert worden.

Quelle Wiki.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bibelkanon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Kanon denn? Der Kanon der biblischen Schriften?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirito20012
14.11.2016, 14:27

Mehr als die Frage oben habe ich auch nicht bekommen, ich schätze aber, dass man sich auf die biblischen Schriften bezieht.

0