Frage von Abdurrahman65, 314

In welchem Jahr fanden folgende Ereignisse über Napoleon statt?

Korsischer Knabe

Militär Schüler

General

Herrscher

Großherrscher

Abschied aus Spanien

Schlittenfahrt aus Moskau

Lebewohl aus Deutschland

Tod

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeVau, Community-Experte für Geschichte, 183

Dir liegt wahrscheinlich diese Karikatur (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a7/Napoleons\_Lebenslauf\_-\_Au...) vor.

Die einzelnen Stationen von links nach rechts:

Korsischer Knabe - Herkunft aus korsischem Kleinadel mit italienischen Wurzeln, geboren am 15. August 1769
Militärschüler
– aufgrund seiner bescheidenen Herkunft zunächst Stipendiat am College von Autun, wo er französisch lernte, anschließend Kadettenschule in Brienne, später Schüler an der École royale militaire in Paris, Ausbildung zum Artilleristen; Dezember 1778 - 1785
Glücksritter zu Paris - Nach schnellem Aufstieg zum Brigadegeneral während der Revolution verlor er im Zuge des Sturzes der Jakobinerherrschaft Robespierres sein Kommando. Er schloss sich den Thermidorianern um Paul Barras an, schlug unter Barras einen Aufstand nieder und lernte dessen Ex-Geliebte Joséphine de Beauharnais kennen und heiratete sie. Diese öffnete ihm die Türen zur Pariser Gesellschaft und finanzierte seinen aufwendigen Lebensstil. 1789 - 1796.
General – Für die Niederschlagung des Aufstandes wurde er zum Divisionsgeneral ernannt und später Oberbefehlshaber des Innern. Als Oberbefehlshaber der Italienarmee begründete er seinen militärischen Ruhm. Ägyptische Expedition. 1796 - 1799
Herrscher - Staatsstreich des 18. Brumaire VIII. Napoleon wurde als Erster Konsul de facto Alleinherrscher, 1799.
Großherrscher - Selbstkrönung zum Kaiser der Franzosen, 1804.
Abschied aus Spanien - Nationale Erhebung der Spanier; Joseph Bonaparte, den Napoleon zum spanischen König gemacht hatte flieht aus Madrid. 1813
Schlittenfahrt aus Moskau – Napoleons Russlandfeldzug scheitert; Napoleon verlässt im Winter mit dem Schlitten das brennende Moskau, 1812.
Lebewohl aus Deutschland - Befreiungskriege, Völkerschlacht bei Leipzig, Napoleon zieht sich hinter den Rhein zurück, 1813.
Ende – Das Ende war dem Karikaturisten noch nicht bekannt. Die Rückkehr Napoleons von Elba, die Schlacht von Waterloo lag für ihn damals noch in der Zukunft. Deshalb meinte er, dass der Galgen das Ende von Napoleon sein würde.

Unten in der Mitte schmort er in der Hölle. Die Schrift im Bild lautet: „Fortdauer nach dem Tode“.

Kommentar von Sachsenbruch ,

Findige Recherche löst Probleme.

Kommentar von PeVau ,

Danke für den Stern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten