In welchem Handwerk verdient man als Lehrling am meisten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Maurer oder Stahlbeton Bauer aber als Maurer mehr. Habe selber die Ausbildung gemacht. Aber das ist ein knochenharter job.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handwerkbursche
31.10.2015, 16:50

ist mir klar, aber ich glaub das passt schon, danke für die antwort

0

Nichts ist schlimmer für einen ausbildenden Betrieb, als ein Auszubildender, der den Beruf nur des Geldes wegen lernt....denn das Interesse an der Tätigkeit ist faktisch nicht vorhanden, die Lust überhaupt irgendetwas zu tun geht gegen Null....Such Dir etwas, woran Du Freude hast. Man verbringt zuviel Zeit im Beruf, als dass man esals "lästiges Übel" beiseite schieben kann. Lieber ein paar Euro weniger, dafür aber nicht schon morgens den Würgereiz im Hals. Geld macht nicht glücklich, wenn es auf Kosten der eigenen Seele verdient wird.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maurer und Stahlbeton- Bauer verdienen in der Ausbildung viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr sollt nicht so Geldgierig sein, sonder am Beruf Spaß haben, das Verdienen kommt erst mit die Berufsjahre, und was du kannst, ansonsten lerne doch gleich Millionär 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?