Frage von MiloMaeder, 49

in welchem Fall wird ein Retainer entfernt?

Hallo,

ich hatte in meiner Teenager Zeit folgende Zahnspange http://www.gelnhausen-kieferorthopaedie.com/metallbrackets.html

Seither habe ich einen Retainer und jetzt frage ich mich, ob man diesen eigentlich alle paar Jahre mal überprüfen lassen sollte? Anfangs bin ich 1x jährlich zum Kieferorthopäden gegangen. Irgendwann meinte er, dies wäre nicht mehr nötig, außer ich hätte irgendwelche Beschwerden. Ist dem wirklich so? Ich weis, mir hätte es schon mal eher einfallen können :D und bleibt dieser Draht wirklich auch für immer im Mund? Habe neulich gehört das er bei manchen Leuten nach 5 Jahren oder so entfernt wurde.

Stören tut er mich persönlich überhaupt nicht

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 30

Da muss man nichts besonders kontrollieren. Wenn du regelmässig zum "normalen" Zahnarzt gehst, schaut der schon, dass da alles passt - also dass du rund um den Retainer gut putzt etc. Der Kieferorthopäde braucht da nicht regelmässig drauf zu schauen.

Sollte sich der Retainer mal lockern (das würdest du merken), müsstest du wieder zum Kieferorthopäden. Ansonsten kann man das tatsächlich so lassen. Im besten Fall halten die Drähtchen für immer.

Antwort
von EsaSteffen, 28

Ja der kann einfach drinbleiben. Ich hab meinen schon seit über 10 Jahren und es ist alles super. Falls es dich wahnsinnig stört kannst du ihn dir aber vom Kieferorthopäden wieder rausmachen lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community