Frage von larajean, 44

In welchem Fach könnte man eine gfs halten?

Also eine GFS ist sowas wie eine 10 Minuten lange Präsentation die man in jedem Fach machen kann ( wird benotet )

Antwort
von horsecatsweety, 12

Grundsätzlich in einem Fach, das dich interessiert zu einem Thema, das dir entweder nicht ganz fremd ist oder das dich interessiert.

Geschichte (wenn du das hast) würde sich zum Beispiel anbieten. Meine Freundin musste eine in Franz. halten. Naturwissenschaften, Bio, usw. bieten sich auch an.

Aber auch Englisch über ein Buch, in Deutsch über einen Dramatiker, Autor, Dichter, etc. Auch Kunst bietet sich an, eine bestimmte Kunstepoche (müssen wir dieses Jahr machen, ich hab den Surrealismus als Thema geählt) oder einen bestimmten Künstler, der bekannt ist. Oder natürlich auch Musik, ein Musiker, eine Musikepoche, Instrument, etc. Irgendetwas findet man doch immer.

Theoretisch würde sich sogar in Mathe ein Thema finden, schätze ich.

Ich peresönlich würde wahrscheinlich entweder Geschichte, Englisch oder Deutsch machen, weil das die Fächer sind, die mich interessieren und in denen ich auch etwas weiß. 

Welche Fächer bzw. welche Themen interessieren dich denn und welchem Fach kannst du das zuordnen? Dann würde ich das nehmen.

LG, sweety

Kommentar von larajean ,

Ohh vielen Dank das du so viel geschrieben hast erstmal und ich kann ich mich auch nicht zwischen Geschichte Physik und Musik entscheiden

Kommentar von horsecatsweety ,

Dann überleg dir doch mal Themen, die zu den Fächern passt und überleg, welches Thema du am Besten veranschaulichen kannst. Präsentation halten können und 10 Minuten reden ist ja ganz nett, aber du solltest auch Material zum "verschönern" finden, dass die Präsentation interessanter auch für die Zuhörer wird. :) Physik könnte man zum Beispiel je nach Thema auch ein kleines Experiment einfließen lassen, denke ich. :)

Kommentar von horsecatsweety ,

Und in Musik finden sich bestimmt Musikbeispiele, an denen du die bestimmte Musikepoche gut erklären kannst. Da würde ich es tatsächlich in etwa so machen:

1. Thema: Musikepoche XY

2. Was zeichnet diese aus? Wie erkennt man ein Lied aus dieser Zeit, welche Stilelemente werden gerne genutzt? An Musikbeispiel erklären

3. Einen oder mehrere Musiker näher vorstellen. Hierbei auch Musikbeispiele dieses Künstlers kurz anspielen

4. Zusammenfassen

In etwa so habe ich auch die Gliederung für mein Kunstreferat gestaltet.

Antwort
von 101Questions, 21

Entweder in einem Fach, das dich interessiert oder in einem Fach, indem du dich verbessern willst.

Antwort
von 1Jenny11, 16

Na 10 Minuten sind doch keine Zeit ;) 10 Minuten kannst du über alles reden, von Deutsch über Geografie, Bio usw...

Antwort
von Siebzehnvier, 6

Musik oder Geschichte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten