In welche Station im Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es handelt sich wahrscheinlich um ein Schulpraktikum. Ruf doch einfach mal im Krankenhaus an und sag, dass du gerne ein Praktikum machen möchtest, an welchen Ansprechpartner du dich wenden könntest. Es ist immer jemand für Praktikanten/ Azubis zuständig.

Vielleicht wäre die Innere Medizin oder Allgemeinchirurgie etwas für dich, als Einstieg. Onkologie wird dir wohl kaum zugeteilt und ist auch nicht empfehlenswert. Aber das wird dann auch von deinem Ansprechpartner geregelt wohin du hinkommst und möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
06.10.2016, 09:39

 Aber das wird dann auch von deinem Ansprechpartner geregelt wohin du hinkommst und möchtest

Klar, mit 13 Jahren.....

In dem Alter darfst du nicht mal im Tierheim helfen.

0
Kommentar von Romaschka42
06.10.2016, 12:20

Ich hab jahrelang im Krankenhaus gearbeitet und bei uns waren regelmäßig Praktikanten unterwegs, kommt halt drauf an welche Station, evtl. wird man auch "nur" in Ambulanzen untergebracht ;-) versuchen kann man es ja oder nicht? Mit 13/14 war ich auch in Praxen als Praktikantin "tätig ". Was soll aus der Jugend werden wenn wir diese nicht fördern? Wenn man erst ab 16 Jahren da oder hier ein Praktikum machen darf? In dem Alter sind die Schulpraktikas meistens vorbei.

1
Kommentar von Romaschka42
06.10.2016, 12:23

Natürlich läuft man auf den Stationen mit und darf nun mal nicht wirklich helfen, nur bei Kleinigkeiten. Man schnuppert rein, ob dieser Beruf etwas für einen sein könnte oder nicht! Als Praktikantin ist man KEINE Aushilfe.

1

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (und vielen anderen Ländern) muss man für ein Praktikum in einem Krankenhaus mindestens 16 Jahre alt sein. Du musst dir also etwas anderes überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sebasobo
06.10.2016, 21:20

Außer beim schulpraktikum

0

Vermutlich gar keine. Die kommen so schon nicht rum, und haben nicht auch noch die Zeit sich um Kinder zu kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mindestalter für Praktikanten liegt (in "meinem" Krankenhaus) bei 15 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehlich gesagt,  wärst du eher in der Verwaltung tätig.  Mit 13 würdest du einfach durch stationen laufen und papiere und proben transportieren. Sorry,  du musst älter werden. Kannst es aber versuchen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
05.10.2016, 21:07

Mit 13 würdest du einfach durch stationen laufen und papiere und proben transportieren

Mit 13 wird er/sie dort überhaupt nichts. Schon gar nicht vertrauliche Dokumente oder risikobehaftete Proben in die Hand bekommen.

4

 Welche Station nimmt 13 jährige

In Deutschland gar keine. Kinder kommen hier nur als Besucher und als Patienten ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erbelinchen
05.10.2016, 21:02

Mein Hausarzt??

0

Wenn Du Dich so sehr für Medizin interessierst, besorg Dir erst einmal Literatur & lerne Latein, Englisch, Spanisch, Französisch. Fachliteratur ist die Grundlage, damit Du, wenn Du älter bist (ich war 16 und habe mein Praktikum damals in einer Notfallstation / Unfall- bzw. Notfallchirurgie in Denia, Spanien, absolviert). Wie es heute in der BRD geregelt ist, kann ich Dir nicht mehr sagen, da ich den Beruf gewechselt habe. An Deiner Stelle würde ich aber mal einen niedergelassenen Arzt fragen, wo man "über die Schulter schauen darf". Manch einer ist da offener, als man glaubt. Trotzdem gilt, dass Du eher genommen wirst, wenn Du Interesse zeigst (und damit meine ich intensive Kenntnisse der Grundlagen der Medizin).

Beispiele: Pschyrembel (Klinisches Wörterbuch), Harrisons innere Medizin (mehrere Bände), Rupprecht / Hampel Roter Faden Psychiatrie & Psychotherapie 

Tipp: lass es Dir zu Weihnachten von den Eltern schenken - die Bücher sind sehr teuer...

in hoc signo vinces

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heatherbeetle
06.10.2016, 20:10

Für was braucht man Spanisch und Französisch? Medizin ist nicht BWL. 

Latein ist auf jeden Fall hilfreich. Englisch sollte man sowieso können. 

Pschyrembel (Klinisches Wörterbuch), Harrisons innere Medizin (mehrere Bände), Rupprecht / Hampel Roter Faden Psychiatrie & Psychotherapie 

Was? Hä? Auf keinen Fall, das ist doch wirklich zu früh und wenn dann fängt man nicht mit dem Pschyrembel an sondern mit Anatomie und Krankheitslehrer o. ä. Einstiegsliteratur halt.

Dann eher das Engagement in der Jugendgruppe beim Roten Kreuz

1
Kommentar von Erbelinchen
07.10.2016, 16:34

Ich bin beim jrk

0

Die Krankenhaeuser verlangen ein Mindestalter von 16 Jahren.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innere Medizin. Dort gibt es viele nette Patienten und viele von ihnen kennen sich mit ihrer Krankheit gut aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 kannst du das vergessen.

Mach lieber im Kindergarten oder so Praktikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung