Frage von Jonaurb2020, 38

In welche Richtung muss man schauen wenn man ein Azimut von 153 hat (Himmelsrichtungen (auf dem Kompass))?

Ich möchte ein Iridium flare sehen und müsste deshalb wissen in welche Himmelsrichtungen man sehen muss?

Expertenantwort
von uteausmuenchen, Community-Experte für Astronomie, 16

Hallo Jonaurb2020,

schau mal hier unter "Das Horizontsystem", das erklärt das vielleicht etwas:

http://www.leifiphysik.de/astronomie/sternbeobachtung

Der Azimut ist der Winkel, gemessen vom Nordpunkt des Beobachters aus. Nordpunkt ist der Punkt am Horizont genau in Norden. Und von dort in Ostrichtung rum, bis zum Stern - der Winkel ist der "Azimut"

Ein Azimut 0 bedeutet also, der Stern steht im Norden.

Und deshalb bin ich eher der Ansicht, ein Azimut von 153° wäre Südosten...

Achtung: Weil die Erde sich dreht, vergrößert sich der Azimutwinkel ständig. Der Wert gilt immer nur für eine ganz bestimmte Beobachtungszeit und einen bestimmten Beobachtungsort.

Grüße


Antwort
von pythonpups, 30

SW und ein Tick mehr südlich.

Kommentar von Jonaurb2020 ,

Wo wäre denn dann ein Azimut von 0 Himmelsrichtungen. Damit ich es mir es besser vorstellen kann.

Kommentar von pythonpups ,

0 ist Norden.

Kommentar von weckmannu ,

Falsch!

153° sind im Südosten

 180° ist genau Süden und 153° ist also 27° weiter links.

Kommentar von pythonpups ,

Bah. Mann! Wieder Ost und West verwechselt. Sorry, natürlich hast Du recht. Ich meinte das gleiche.

So wird das nie was, mit dem Kapitänspatent. ;-)

Kommentar von weckmannu ,

Nur Geduld, erst mal wirst du als 3.Offizier lange genug üben, wo Backbord und Steuerbord sind und beim Blick auf den Kompass sieht man auch, wo Ost und West sind - steht nämlich drauf.

Antwort
von Sparkobbable, 27

Lad dir mal die app sky Map herunter. Mit der ist es ein Kinderspiel das zu finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community