Frage von SOtaler, 41

In welche Klasse soll ich gehen?

Mir geht es richtig schlecht. Ich bin in meiner alten Klasse(9) gemobbt worden. Jetzt bin ich übersprungen und komme überhaupt nicht mehr mit. Ich habe nur 6er und mittlerweile eine Lernblockade. Ich traue mir nichts mehr zu und habe eine Versagensangst. Soll ich auf der Schule wieder in ne 9 zurück? Soll ich in der 10 bleiben? Soll ich Schule wechseln? Oder doch Klinik um an meinem Selbstbewusstsein zu arbeiten? Bitte helft mir

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 33

Hi,

ich denke, dass es in deinem Fall sinnvoll ist die Schule zu wechseln. In deiner jetzigen Stufe zu bleiben oder in die 9. Klasse mit den Mobbern zurückzugehen, sind keine Alternativen.

Mit deinen jetzigen Noten wirst du das Schuljahr nicht schaffen und in der 9. Klasse wurdest du gemobbt. Ich denke, dass sich das nicht ändern würde, zumindest nicht auf deiner jetzigen Schule.

Auf einer neuen Schule kannst du einen Neuanfang machen. Du kannst neue Leute kennenlernen, Freunde finden und hast Zeit dein Selbstbewusstsein aufzubauen. Dafür musst du erstmal nicht in eine Klinik, das kann man auch im Alltag ganz gut üben. 

Darf ich fragen warum du gemobbt wurdest? 

Suche das Gespräch mit deinen Eltern und redet gemeinsam darüber. Versucht zusammen eine Lösung zu finden, mit der alle reden können. Im nächsten Schritt könntet ihr euch dann an die Schulleitung wenden.

Lg Lfy

Kommentar von SOtaler ,

Ich habe einfach die Angst, dass ich keinen Schulwechsel von den Noten her schaffe weil ich so schlecht bin. Ich bin gemobbt worden da eine Freundin sehr eifersüchtig auf mich war und mich dann bei allen schlecht geredet hat. Ich würde ja auch gern Schule wechseln wenn nur nicht diese Versagensangst wäre.

Kommentar von loveflowersyeah ,

Ich kann deine Versagensängste nachvollziehen, aber davon darfst du dich nicht zu sehr beeinflussen lassen. Wage dich einen nächsten Schritt zu machen, wenn du es nicht versuchst, wirst du niemals erfahren ob es die richtige oder falsche Entscheidung war. Versuche eine andere Einstellung und einen anderen Blickwinkel auf das Leben zu werfen. 

No risk, no fun - so lautet ein bekanntes Sprichwort. Denk noch einmal darüber nach :)

Kommentar von SOtaler ,

Vielen vielen Dank. Ich lasse es mir ganz in Ruhe durch den Kopf gehen. An meiner jetzigen Schule kann ich eben nicht sitzen bleiben das ist ein Pro... 

Antwort
von affe2811, 35

Ich würde Schule wechseln. Der ganze Stress ist ja wegen der Schule.

Kommentar von SOtaler ,

Ich weiß nicht ob ich dafür gut genug bin. Meinst du ich packe das?

Antwort
von Blub45011, 41

Ich würde schule wechseln aber dann wieder in die neunte wenns so schlimm ist

Kommentar von SOtaler ,

Ich bin mir einfach nicht sicher ob ich einen Schulwechsel von den Leistungen her schaffe._.

Kommentar von Blub45011 ,

Das packst du schon,du musst nur an dich glauben 

Antwort
von MissBadabummtss, 23

Ich wuerde die schule wechseln, zurueck in die neunte gehen und zuzueglich eine therapie machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community