Frage von BiBoB19, 58

Innerhalb welchen Zeitraums ist ein Drogentest für THC positiv nachweisbar?

Hallo,bin 19 und habe in den letzten 2 wochen eigentlich jeden tag 1-3 joints geraucht.Jetz hab ich einen brief erhalten wo drinnen steht das ich vom gericht aus 2 urintests auf thc abgeben muss jedoch weis ich nicht wann genau aber innerhalb der nächsten 2 monate jeweils einen ,werde dann angerufen und in der angerufenen wochr muss ich den test abgeben.Ich weis jetz nicht genau was ich tun kann um die test negativ zu machen,ich hoffe darauf das es bei mir schnell raus geht aus dem urin da ich eine stoffwechselüberfunktion habe,jedoch möchte ich trotzdem sicher gehen das er negativ ist und frage deshalb ob mir jmd. Paar tipps oder infos hierfür sagen kann? Vielen dank im voraus

Antwort
von selftester, 46

Der Urintest wird sicher einige Tage bis hin zu ein paar Wochen positiv ausfallen. Im Labor wird bei THC mit Grenzwerten von 10ng/ml gemessen. Um vorab Deinen Status zu überprüfen empfiehlt sich ein Schnelltest den Du Zuhause durchführen kannst. Die empfindlichsten Schnelltest für THC haben einen Cut-Off (Grenzwert) von 25ng/ml. Der sollte dann auf jeden Fall negativ anzeigen bevor Du zur Urinabgabe gehst, sonst wird Dir das Ergebnis nicht gefallen. http://www.self-diagnostics.com/de/drogenschnelltest-drug-detect-thc-5-teststrei... Ich hoffe Dir damit weitergeholfen zu haben.

Antwort
von ginatilan, 52

Hallo

Die Nachweiszeiten von THC und THC-Carbonsäure (Abbauprodukt von THC) sind stark von den zuvor konsumierten Mengen abhängig. Ein grobes Raster:

Ein einmaliger Joint kann 24-36 Stunden nachgewiesen werden

bei gelegentlichem Konsum: im Blut: 2-3 Tage, im Urin: 7-10 Tage

bei regelmäßigem Konsum: 3 Wochen im Blut, bis zu 8 Wochen im Urin

In den Haaren ist jeglicher Drogenkonsum je nach Haarlänge nachweisbar ( 1 cm entspricht 1 Monat ).

Antwort
von Bellator0408, 58

Also grundsätzlich kann man nicht sagen wie lange es dauert bis das THC nicht mehr nachweisbar ist. Dies hängt von sehr vielen Faktoren ab und ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Es gibt aber Richtwerte. Man sagt: 12h Wirkung (bemerkbar oder unbemerkbar sei dahin gestellt). Danach 3 Tage im Speichel und Schweiss. 7 Tage im Blut. 3 - 4 Monate im Fett. Und ewigs  im Haar (also bis diese geschnitten werden). Dies gilt aber nur für Gelegenheitskiffer, für Kiffer, welche häufig Marihuana konsumieren dauert es viel länger, da sich eine höhere Konzentration von THC und den darausfolgenden Stoffwechselprodukten gebildet hat.

Antwort
von androhecker, 55

Das bleibt mehr als ein paar Wochen, du hast Mist gebaut, jetzt musst du dazu stehen

Antwort
von Ruvenmatter, 54

Ich glaube dass er selber weiß dass er Mist gebaut hat. Mach viel Sport denn das thc lagert sich in deinem fett ein.... Ich glaube thc bei regelmäßigem Konsum bleibt es ca 4-8 Wochen im Urin.... Viel Glück noch

Kommentar von BiBoB19 ,

Ja natürlich weis ich das...ein bulle sagte mir mal es sei 4 tage im urin nachweisbar und da dachte ich mir dan wow toll jetz kann ich paar durchziehn eine woche bis zum stichtag und dann ist das weg aber dann meinten kollege ich hatte mich deswegen geirrt und jezz ist scheise..ich muss also viel schwitzen?

Antwort
von bartman76, 50

Wenn du Drogen nimmst, leb auch mit den Konsequenzen.

Antwort
von aXXLJ, 25

Google Drogen-Nachweiszeiten oder Drug Scouts

Antwort
von kikanina, 42

Lass das Kiffen sein!!! Dann wird auch nichts nachweisbar sein.

Du gefährdest nicht nur dich, sondern auch deine Mitmenschen!

Kommentar von bbzzii ,

Inwiefern gefährdet er den seine Mitmenschen?

Kommentar von Ruvenmatter ,

Warum die Mitmenschen?

Kommentar von kikanina ,

Wenn er bekifft im Straßenverkehr unterwegs ist, durch illegales Beschaffen der Drogen...

Leute, euch fehlt der Weitblick!!!

Kommentar von mairse ,

Nicht jeder der kifft fährt auch bekifft Auto. Der Großteil der Leute die Alkohol konsumieren fahren ja auch nicht betrunken Auto.

Kommentar von Ololiuqui ,

So ein Schwachsinn..

Kommentar von kikanina ,

Ach?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten