Frage von Atomixxx, 589

In Verheiratete Frau verliebt was soll ich machen?

Hallo ihr Lieben

Es ist passiert sie war meine Arbeitskollegin seit Februar bin ich in einer anderen Frima .

Ich kenne sie seit Oktober hab immer Pause mit ihr zusammen gemacht geredet und so alles ganz normal . Zu dem Zeitpunkt hatte ich selber noch eine Beziehung in der ich unglücklich war das habe ich erkannt und bin seit Dezember getrennt .

Ich und S schreiben täglich es ist mit der zeit immer mehr geworden und gestern war unser viertes treffen . Und es ist zu einem Zungenkuss gekommen und noch mehr aber wir haben beide die Hose angelassen und auch nicht angefasst .... Naja irgendwie war es auch meine Schuld sie lag ziemlich dicht neben mir beim Film schauen da hab ich sie an Hals geküsst hat ihr gefallen und mit einmal gings los ... Sie sagte ihr geht das zuschnell ! Sie möchte mich mehr kennenlernen braucht Zeit ! Hat Schwierigkeiten sich drauf einzulassen und muss erstmal ihre Gefühe einordnen .... Ob sie ihren Mann noch liebt , Ob es vielleicht nur Gewohnheit ist , Oder ob es mit mir vielleicht einfach nur schön ist.

Sie möchte das wir zukünftig bei den Treffen paar gänge zurück schalten weil wir gestern wirklich Heftig rum gemacht haben.

Ich weiß nicht wie ich mit dem ganzen umgehen soll und hab Angst das ich sie vielleicht nie für mich haben kann... Auf der anderen Seite möchte ich ihr irgendwie auch Zeit geben ... Hab aber ein Wahnsinning starkes verlangen nach ihr .... Sie sagt ich soll sie mehr respektieren und die Sache um einiges langsamer angehen....

Ist das vielleicht nur Hinhalten ?

Edit :  Es sind keine Kinder im Spiel  ......

Antwort
von Wuestenamazone, 435

Nein das ist kein hinhalten. Aber die Frau ist immerhin verheiratet. Ein gutgemeinter Rat. Schlag sie dir aus dem Kopf lass es sein das bringt nicht. Und der Typ zum fremdgehen scheint sie auch nicht zu sein sonst wäre das an dem Abend passiert.

Kommentar von Atomixxx ,

Das kann ich nicht ... Ich hab gefühle für sie ich gehe diesen Weg bis zuende ....

Antwort
von DrStrosmajer, 362

Dir ist hoffentlich schon klar, daß Du in eine Ehe einbrichst?

Eindeutig ist die Ehe der Frau nicht hundertprozentig, aber ob sie da raus will oder sich nur langweilt und mal etwas "Spannung" nebenher haben möchte, kannst Du nicht wissen. 

Laß sie auf Dich zukommen und nicht umgekehrt.

Kommentar von Atomixxx ,

Vielen dank dein Rat hat mir schon mal wirklich geholfen

Antwort
von grisu2101, 329

Was meinst Du, in welcher Lage sie ist ? Sie hat Zuhause ihren Mann und evtl. Kinder, das ist ja dann schon ein Riesen Zwiespalt... Das ist auch für sie nicht einfach.

Kommentar von Atomixxx ,

Sie hat keine Kinder , Ist verheiratet mit einem Mann aus der Türkei seit 4 jahren ... Musste damals Heiraten damit sie zusammen sein können .

Kommentar von grisu2101 ,

Tja, das ist alles sicher nicht so einfach... da kann Euch kaum jemand bei beraten. Viel Glück noch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten