In sich tragen, richtig benutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grammatikalisch ist es richtig. Aber inhaltlich etwas seltsam. Sicher, dass Literatur eine Engagiertheit in sich tragen kann? Würde das als Lehrer anstreichen, ehrlich gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von faress1987
02.11.2016, 14:25

Der Inhalt ist mir nicht so wichtig, weil ich dabei bin, einen Satz zu umschreiben. Ich werde den Ausdruck in einem ähnlichen Kontext benutzen.

1

Kann man so machen. Etwas eleganter ist aber vlt.:

Die Litartur des Sturm und Drang ist (auch) von einem politischen Engagement geprägt.

Würde eher Engagement als Engagiertheit verwenden, auch wenn das selbstverständlich kein Fehler ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
02.11.2016, 18:23

-Literatur

-besser: von politischem Engagement

1