In Rumänien Sex vor der Ehe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die meisten Rumäninnen, die ich kennengelernt habe, sind christlich-orthodox - feiern also zum Beispiel Ostern an anderen Daten als in D. Wie bei praktisch allen Christlichen Religionen gibt es die Forderung nach Keuschheit vor der Ehe.

Oft ist es allerdings wichtiger, dass die strenggläubige Oma nicht herausfindet, dass die Enkelin bereits Sex hat, als es den Girls selbst wichtig ist. (Bei Jungs sieht man das ja meist ohnehin weniger streng...). Die Jugend ist viel auf Partys und in Discos aktiv und Alkohol gibt es meist reichlich - und viele, die in jungen Jahren schon schwanger sind... .

Da aktuell die meisten Dienstleisterinnen im deutschen Paysex aus Rumänien stammen (gefühlte 80%) wo z.B. Muslima nur sehr vereinzelt anzutreffen sind, wird das Keuschheitsgebot in Rumänien also wohl weniger streng befolgt... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In vielen Religionen ist das so, das stimmt. Rumänien ist aber keine Religion. Nur die Einwohner können eben so eine Religion haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als Rumänin kann die Frage am Besten beantworten.

Nach der Rumänischen Tradition und Religion ist es absolut verboten Sex vor der Ehe zu haben.

Üblich, unserer Kultur nach, ist es in Rumänien ein 'muss' ein gutes Hausmädchen zu sein, die Jungfräulichkeit bis zur Ehe zu bewahren, sowie sich traditionell anzuziehen, sprich, ein Tuch über den Kopf und einen längeren Rock zu tragen. (siehe Bild)

Doch auch in Rumänien haben sich die Leute leider dem Westen angepasst und legen keinen wert auf unsere Kultur mehr. Davon sind aber nur ein Bruchteil der Mädchen betroffen, da die meisten Mädchen Angst und Respekt vor ihrem Vater haben.

Letzten Endes können diese Rumäninnen, die sich vor der Ehe Entjungfern lassen haben, nur hoffen, dass es ihr Vater nicht erfährt. :)
Bei uns sind die Väter doch strenger als man glauben mag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei vielen altmodischen Rumänern darf das Mädchen keinen sex vor der Ehe haben. Erst in der Hochzeitsnacht soweit ich weiß.
Bei manchen gibt es sowas was sich fata Mare nennt und da schläft das Mädchen mit dem Jungen der ihr Ehemann werden sollte und wenn die Eltern danach Blut auf dem Bett finden steht der Hochzeit nichts im Wege. Es gibt glaub ich aber auch ganz andere Bräuche und regeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in vielen religionen und kulturen wird sex vor der ehe als sünde bezeichnet. irgendwelche leute haben dies so beschlossen. es gibt bestimmt auch in rumänien angehörige einer religion, die eben dies als sünde bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also gesetzlich ist das dort ganz und gar nicht verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?