In Rheinlandpfalz wie kann ich ein Anwalt kostenlos oder gunstig anstellen ohne Rechtversicherung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Anwalt darf nicht kostenlos arbeiten.

Die Gebühren richten sich nach der Rechtsanwaltsgebührenordnung, unter diesem Beitrag darf er nicht tätig werden. Man kann höchstens im Zivilrecht mit ihm eine Honorarbasis vereinbaren. Im Strafrecht z.Bsp. geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Prozesskostenhilfe beantragen. Das geht aber nur dann, wenn du kein Geld hast und das beweisen kannst. Deine finanziellen Verhältnisse werden geprüft, bevor dir die Prozesskostenhilfe bewilligt wird.

Wenn das nicht klappt, mußt du den Rechtsanwalt selbstverständlich bezahlen. Niemand arbeitet kostenlos für dich. Der Rechtsanwalt verdient seinen Lebensunterhalt genauso wie du. Würdest du für jemanden kostenlos oder günstig arbeiten wollen???

Günstige Rechtsanwälte gibt es sowieso nicht. Sie rechnen nach dem Streitwert ab. Dieser wird vom Gericht festgesetzt. Es gibt für Rechtsanwälte eine gesetzliche Gebührenordnung, nach denen sie ihr Honorar abrechnen:

http://www.refrago.de/rechtsanwaltsgebuehrentabelle_nach_rvg-ab_01.08.2013.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung