Frage von Beezy2376, 40

Bin ich in der Probezeit eventuell geblitzt worden?

Hey Leute,

wie schon in der Frage selber gesagt wurde ich letztes Wochenende (glaube ich) geblitzt, während meiner Probezeit.Warum ich es glaube : Ich war abends mit einem Freund unterwegs, außerorts. Ich war mit ca 60 KM/H unterwegs. Die Strecke kannte ich nicht, auch daher bin ich wohl langsamer als erlaubt gefahren. Irgendwann stand am rechten Fahrbahnrand dann aber ein geparkter LKW, der wohl dort abgestellt wurde da LKW am Wochenende ja nicht fahren dürfen.

Ich dachte mir nichts weiter und bin halt weiter gefahren, bis es dann plötzlich hinter einem Haus an einer leichten Kurve aufgeblitzt hat. Sowohl mein Beifahrer als auch ich waren uns nicht wirklich sicher ob es ein Blitzer oder sonst eine Reflektion aus dem Garten des Hauses war...

Was ich dann also gerne wissen würde:

1) Ist es wahrscheinlich, dass quasi aus einem Garten heraus geblitzt wird?

2) Da mein Tacho ca 60-65 angezeigt hat, sollte ich mir wegen der gefürchteten 21 km/h Überschreitung keine größeren Sorgen machen, oder?

Ich bedanke mich schon einmal für eventuelle Antworten und wünsche frohe Weihnachten und nen guten Rutsch

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Stefffan7, 30

Ich denke das war eine Reflektion. Normalerweise steht schon ein Auto da und zwar so, dass es im Nachhinein sichtbar ist. Ich würde mir keine Sorgen machen. Nen Guten Rutsch Frohe Weihnachten.

Antwort
von Sorvahr, 20

Du bist langsamer als erlaubt gefahren? Dann sollte es da sowieso nicht geblitzt haben. Und wenn das innerorts war und 50kmh erlaubt waren dann musst du nur mit einem bußgeld rechnen,. sonst nichts. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community