Frage von Najdbam, 35

In Niedersachsen mit einer 6 in Französisch am Gymnasium Sitztenbleiben?

Hallo, ich gehe in Niedersachsen aufs Gymnasium in die 8. Klasse, und habe Angst das ich auf dem Zeugniss in Französisch eine 6 bekomme, obwohl ich sonst in fast allen Fächern sonst gut bin, ich habe in Mathe, Physik, und Chemie eine 1 wahrscheinlich, und sonst keine einzige 4&5? Also könnte ich deswegen sitzen bleiben?

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 31

http://www.gymnasium-neuenhaus.de/archiv/juristisches/Versetzung.htm#einsechs

Da gilt §4  der Versetzungordnung - du kannst das ausgleichen. Eine weitere 5 darft du dir allerdings nicht leisten.

Antwort
von Feridee46, 35

Also im ersten Halbjahr kommst du weiter aber generell kann man eine 6 nicht ausgleichen aber du kannst dich im 2 Halbjahr dann verbessern:)

Kommentar von Najdbam ,

Ich habe mal etwas gelesen, in einer sogenannten Versetzungsordnung aus niedersachsen steht das ubgenügende Leistungen in einem Hauptfach mit 2 2en in einem Hauptfach oder einer 1s in einem Hauptfach ausgeglichen werden können?

Kommentar von Feridee46 ,

Aber nur bei einer 5 bei 6 kann man das nur verbessern und HEY vielleicht bekommst du ja gerade noch ne 5:-)

Kommentar von Najdbam ,

 "1Wenn eine erfolgreiche Mitarbeit im höhe-ren Schuljahrgang erwartet werden kann, können bei ausreichenden Leistungen in allen anderen Fächern ausgeglichen werden: 1. mangelhafte Leistungen in zwei Fächern durch befriedigende Leistungen in zwei Ausgleichsfächern oder 2. ungenügende Leistungen in einem Fach durch a) gute Leistungen in einem Ausgleichs-fach oder b) befriedigende Leistungen in zwei Aus-gleichsfächern." Was bedeutet wenn höhere Leistung erwarten werden kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten