In Neuseeland als Backpacker mit Motorrad und Zelt rumreisen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt interssant, aber das ganze wird dich dann soviel kosten wie ein Luxusurlaub.

Problem ist das Motorrad. Neuseeland ist seeeehr weit weg, fast unmöglich da sein eigenes Motorrad hin zu transportieren. Seecontainer chartern wird dich soviel kosten wie ein neues Motorrad.

Alternative Motorrad in Neuseeland kaufen. Wenn du da nicht gerade 6 Monate bist, ist das natürlich auch nicht sehr praktikabel. Erst mal motorrad vor ort finden, dann unmelden und als Tourist ist das oft mit zusätzlichen Stress verbunden und fast unmöglch wenn du dort keinen festen Wohnsitz hast.

Bleibt zum Schluss noch motorrad mieten. Wochenmiete Motorrad kostet dich je nach Modell etwa 500-700 Euro die Woche und brauchst dann noch ein Kofferset. Wird schwierig finden einen Verleiher zu finden, der ein passendes Motorrad mit kofferset hat.

Na klar kannst du in Neuseeland urlaub machen und motorrad fahren., aber ganz auf Herbergen und Hotels zu verzichten ist unmöglich. Brauchst in Neuseeland eine "Homebase"

Was viele leute "vergessen" zu erwähnen wenn die von ihren Motorradfernabenteuern erzählen, ist das die da noch ein Begleitfahrzeug haben, das denen quasi als Packesel dient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lachlan
29.02.2016, 08:28

blackhaya, sorry, aber von Motorradfahren in Neuseeland hast Du offensichtlich keine Ahnung. :-)

0

Es gibt inzwischen viele Anbieter von Motorrad-Touren in Neuseeland. Einer der ersten deutschen Anbieter war www.edelweissbike.com/de/touren/?c=NSZ. Es gibt aber noch mehr Anbieter entweder von Deutschland aus oder mit neuseeländischer Führung. Z. B.: http://biketoursnz.com/german/ Für jeden Motorradfahrer ist Neuseeland ein Traum und Du mußt Dein eigenes Motorrad nicht mitbringen, die haben genug davon vor Ort. :-) www.new-z.net/Motorradreisen-Neuseeland Wie lange willst Du denn dort sein? Hast Du Zeit für die Nord- und die Südinsel? www.motobiketoursnz.de/ Es gibt noch mehr Anbieter im Internet zu finden. Schau Dich da mal um und vergleiche die Angebote. Und schaue mal nach Blogs von Leuten, die das gemacht haben oder gerade machen. Denke dabei aber auch daran, dass die Jahreszeiten anders sind. Also suche Dir die richtige Zeit aus und nehme Dir genügend Zeit. Der Zeitunterschied beträgt 10 Stunde, das solltest Du auch nicht vergessen. Have a good time. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilios
01.03.2016, 13:07

Ich werde 1 Jahr in Neuseeland bleiben und Work and travel machen. Ich bin am überlegen, ob ich mir einen Campervan oder eben ein Motorrad kaufen soll. Ich darf aber dort leider nur 125er fahren, da ich in Deutschland nur den A1 Führerschein habe. Ist es in NZ im Winter kälter als hier?

0

Was möchtest Du wissen?