Frage von minemn, 47

In möchte mir eine PowerBank zulegen, Vorschläge?

Hallo, habe mir schon viele PowerBanks im Internet angesehen, jedoch bin ich mir noch nicht ganz sicher welche ich nehmen soll. Zuerst hatte ich die Anker PowerCore 10000 im Sinn. Bin jedoch dann auf die PowerCore+ 10050 gestoßen, welche etwas teurer ist jedoch dafür QuickCharge besitzt. Jetzt muss ich mir in spätestens einem Jahr ein neues Handy holen (mein Motorola Moto G2 geht langsam in die Knie) und wollte ich fragen ob sich die Quick Charge PowerBank im Blick in die Zukunft lohnen würde. Ansonsten würde ich mich auch über jede andere PowerBank Empfehlung freuen! ;) LG minemn

Antwort
von unkissedfrog, 18

Also ich hab so ne ganz einfach vom Amazon Basics mit 10 000 mAh Kapazität. Okay, es dauert ein paar Stunden, bis das Teil voll geladen hat, aber ich hab sie auch nur für Notfälle gekauft. Wenn Du sie täglich leer machen willst, solltest Du vielleicht besser zu einem anderen Modell greifen. Für mich reicht die aber und sie war nicht sonderlich teuer.

Antwort
von KostjaUA, 8

Mit der Anker machst du nichts falsch. Würde halt schauen, ob dir knapp 10.000 mAh ausreicht. Wenn du noch ein Tablet aufladen möchtest, wäre die Kapazität nicht gerade viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community