In meiner Stufe raucht und trinkt jeder Alkohol nur ich nicht?

... komplette Frage anzeigen

29 Antworten

Wie gut ich Dich verstehe! Ist zwar schon eine Weile her, seit das ein Problem für mich war... Es ist fürchterlich, der einzige nüchterne Mensch unter lauter betrunkenen Leuten zu sein! Mit niemandem kann man reden, niemand versteht, was man sagen will...   Später war ich dann als verlässlich nüchterner Chauffeur sehr gefragt.

Ist ja nicht so, dass ich es nicht versucht hätte, auch 1 - 2 Gläser mitzutrinken. Es war halt so: (Weingegend)  1 Glas - okay, lustig. 2.Glas - geht noch, Kopf in Watte gepackt, extrem dumm.  3. Glas - erbrechen.....  Das ist nicht lustig! Da bleib ich doch lieber nüchtern und schau zu, wie es den anderen schlecht geht!   ;-)) Ja... und rauchen - das stinkt einfach!

Du hast Deinen Namen gut gewählt! Ergib Dich nicht dem Gruppenzwang, es wird nicht mehr lange dauern, bis Du positives Echo erntest, wenn Du  NEIN sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlaue
21.11.2015, 23:31

Vielen lieben Dank für deine Antwort :)

1

Lieber schlaue,

du merkst sicher schon an der großen, fast ausschließlich positiven Resonanz, dass du soviel falsch nicht gemacht haben kannst. Ich denke, du hast durch die Antworten genug Bestätigung für dein Verhalten bekommen. Bei bisher 28 Antworten sind lediglich zwei "nicht coole" (Zitat) "Opfer"-Kommentare (ebenfalls Zitat) dabei. 

Besonders schön finde ich, dass du Bestätigung aus allen Altersklassen erhalten hast. Dabei waren auch Menschen, die aus dem Alter raus sind und die gleichen Erfahrungen gemacht haben wie du. Und sie scheinen es nicht zu bereuen.

Es zeugt von unglaublicher Charakterstärke, in der derzeitigen Jugendkultur " nein" zu sagen. Nein zu Tabak, nein zu Alkohol und nein zu Gruppenzwang. Und das wohl wissend der Konsequenz, dass du dadurch auch mal "abseits" stehen könntest. Ich kann dich zu dieser Stärke nur beglückwünschen. Behalte dir diese Stärke, denn wir werden in Zukunft genau solche Menschen wie dich brauchen. Wie wertvoll das ist, wirst du bald verstehen, wenn du in das Berufsleben trittst.

Natürlich sind Freunde wichtig, aber die Schule machst du für dich. Stehen die Noten erst Mal auf dem Zeugnis, kannst du sie nicht mehr ändern. Dein Abgangszeugnis wird dich dein ganzes Leben begleiten. Egal wo du dich mal bewirbst, dieses Zeugnis wollen alle sehen. Du trägst diese Noten dein ganzes Leben mit dir. Und dafür ist die Schule zu wichtig, als diese Zeit mit Gruppenzwang und Alkohol zu vergeuden. 

Lieber, wie auch immer du heißen magst, super, dass du so tapfer bist! Bleib so, und ich garantiere dir, es wird sich lohnen und für dich irgendwann auszahlen. 

Ich wünsche dir alles Gute,

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlaue
22.11.2015, 11:39

Vielen vielen Dank :)

0

Lass dich bitte nicht nur weil es jeder in deiner Stufe macht zum Rauchen oder Trinken verführen. Ich hoffe du bist so vernünftig und weißt was man sich damit antun kann. Wenn du glaubst du musst das auch tun, dann bitte aber lass dich zu nichts zwingen bzw verführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :-) sei stolz auf Dich :-) ich bin 25  und mir ging es früher nicht anders als Dir :-( ich war auch immer der Außenseiter ! Weil ich nicht getrunken hab und geraucht auch nicht ! Ich persönlich hab immer das getan was Ich für wichtig hielt :-) hab Sport getrieben und auch andere tolle Hobbys immer gehabt :-) heute sind die meisten total Zigaretten süchtig und brauchen an Wochenenden immer den Alkohol Kick ! Haben Kinder und sind unzufrieden kein Geld nix ist auch teuer der ganze Mist :-( ich hab einen prima Job, ein Haus und tolle Menschen an meiner Seite :-) lach *** wer ist Jetz Cool ?oder besser dran?! Mach Dein Ding und lass Duch nicht zu solchen Sachen verführen ! Hast Du gar nicht nötig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlaue
21.11.2015, 23:35

Vielen Dank :)

1

Damals haben ein gutes Dutzend meiner Mitschüler gekifft. Ich habe das Zeug nie angerührt. Die Herrschaften waren zugegeben fair genug, das Kiffen nicht als einen Maßstab für "Coolness" anzupreisen. Niemand wurde unter Druck gesetzt, niemand musste sich als "Außenseiter" fühlen. Ich habe bis zu meinem Abi keinen Tropfen Alkohol getrunken. Geraucht habe ich auch nie. Was soll auch daran falsch sein, seinen Körper nicht mit diesem Gift vollzupumpen? Außerdem ist es cooler, wenn man nicht das Schaf in einer grauen Herde ist, sondern der "lone wolf", der seinen eigenen Weg geht und eigene Maßstäbe setzt, die andere inspirieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Etter
21.11.2015, 23:45

Eigentlich ist es witzig. Du sagst, dass dich keiner unter Druck gesetzt hat und Alkohol sowie andere Drogen nicht zum Profilieren genutzt wurden.

Gleichzeitig profilierst du dich eben genau dadurch, keine zu nehmen und versuchst dich besser zu stellen ("Außerdem ist es cooler, wenn man nicht das Schaf in einer grauen Herde ist, sondern der "lone wolf",").

Warum kann man nicht einfach mal sagen: Ist doch latte ob du säufst oder nicht, es ist deine Sache?

0

Hallo Schlaue!  Dein Nick passt.

Ich fühl mich voll mies deswegen , aber ich bin 17 , und habe noch nie Alkohol getrunken oder geraucht oder sowas ,deshalb bin ich auch ein Außenseiter 

Von denen werden viele früh sterben wenn Du mitten im Leben stehst. 

Die Hälfte der tabakbedingten Todesfälle tritt laut Deutschem Krebsforschungszentrum bereits im mittleren Alter zwischen 35 und 69 Jahren ein. Nur 58 Prozent der Raucher erreichen das 70. Lebensjahr, nur 26 Prozent werden 80 Jahre oder älter.

Sagt apotheken-umschau.de/Rauchen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um mich zu zitieren: Ist doch latte ob du säufst oder nicht, es ist deine Sache?

Dieses ganze "Uhuhu ich saufe den ganzen Tag" oder "Uhuhu es ist viel kuhler nicht zu trinken" halte ich für lächerliches Verhalten, um sich zu profilieren (um nicht zu sagen präpubertär).

Mach was du für richtig hältst und bleib dabei. Wenn dir nach saufen ist, dann mach es. Wenn nicht, dann lass es halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machst du richtig. Lass dich nicht mitreissen von solchen Sachen. Die werden es früher oder später bereuen mit dem Rauchen angefangen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist wichtig dass du dich nicht so auf andere konzentrierst, wenn alkohol und rauchen nix für dich ist dann ist das auch gut so, es gibt gesündere hobbys ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ein gutes Vorbild kein Außenseiter! Alkohol trinken oder Rauchen ist unnötig das brauch man einfach nicht! Wenn die vom Lehrer oder von den Eltern erwischt werden bist du nicht dran beteiligt ! Sei froh und mach dir nichts raus deine Mitschüler versauen deren ganzen Leben und du nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ging es in deinem Alter auch so. Ich wurde deswegen sogar gemobbt!!!
Mir war in diesem Alter, einfach anderes wichtiger. Ich wollte Erfolg im Sport und zum anderen litt ich schon in diesem Alter an den Folgen einer schweren psychischen Störung, was mir ein normales leben fast unmöglich machte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte dir erst mal zu deiner vernünftigen Einstellung gratulieren. Das ist eher selten in deinem Alter. Ich habe vor über 20 Jahren komplett aufgehört Alkohol zu trinken und Raucher war ich nie. Auch wenn dich deine Freunde als Außenseiter ansehen, weil du nicht jeden Blödsinn mitmachst, so denke ich doch, dass sie im Grunde deine Einstellung bewundern, weil sie im Inneren wissen, dass du recht hast. Vermutlich sind einige dabei, die einfach dem Gruppenzwang erliegen, weil sie weniger Stärke, als du besitzen, um das zu tun, was für sie richtig wäre. Integrität bedeutet das zu tun, wovon man weiß, dass es richtig ist, egal was andere darüber sagen. Bewahre deinen starken Charakter und finde Freunde, die mit dir auf der selben Wellenlänge sind, auch wenn sie selten sein mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir auch... Und dann fühlen sie sich so unglaublich cool dabei...einfach lächerlich.
Also du machst alles richtig. Die Dummen sind die und ganz bestimmt nicht du ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rauche und trinke auch nicht und habe auch noch nicht vor es zu tun, bin auch ein Außenseiter, aber besser das als dass ich mir so Typen gebe. 

Dann bin ich halt nicht cool und ein paar Jahre werde ich es noch ashalten, bin 16.

Willst du einer von ihnen sein oder was stört dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich bin 15 & ein Mädchen, in meiner Klasse gibt es auch viele die noch nicht feiern gehn oder Alkohol trinken. Ich versteh dass ja schon irgendwie weil man ja doch noch ziemlich jung ist und man vllt lieber Zuhause bleiben möchte, aber ich bin wiederum eine wo gern feiern geht, auch weil ich dann einmal alles vergessen kann....
Einfach abschalten kann vom Alltag, ich glaub du denkst die machen dass alle aus spass aber das is nicht so viele machen es aus gruppenzwang um genau so was zu verhindern was dir passierte....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, fang bitte nicht damit an. Rauchen+ Trinken kann dein ganzes Leben verändern. Egal ob du dazugehörst oder nicht, lass es lieber^^ Ich selber rauche nicht und bin auch stolz darauf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nicht, dass jeder in deiner Stufe trinkt und raucht. Mit denen kannst du dich ja dann abgeben. Sobald du 18 bist kannst du dich ja auch als Fahrer anbieten. Der Fahrer ist immer beliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der einzige normale wird ausgeschlossen.... das is wie wenn du in eine Horde Schwerverbrecher kommst und die finden, du seist der "anormale"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlaue
24.11.2015, 23:08

Haha danke :)

0

Du mußt dich nicht mies fühlen. Ich finde es zeigt Stärke wenn du es nicht tust und dem Gruppenzwang anschließt. Du machst das richtig. Nur weil du zu einer gewissen Gruppe gehören willst jetzt damit anzufangen wäre dumm. Du bist stärker als die anderen weil du es nicht tust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also von rauchen rate ich dir gänzlich ab, da s machen z.b. auch die meisten meiner freunde. Allerdings akzeptieren sie das auch. Alkohol trinke ich auch nur an feiern, heißt nich jedes wochenende sondern einmal im monat. Wenn du diese dosis an alkohol einhälst kannst du auch jederzeit sagen ich will net mehr...bei rauchen is das anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung