Frage von Furzer, 79

In meiner Sekte nur auf Papier ein Mitglied, austreten für das Gewissen besser?

Ich bin erwachsen, nur meine Eltern gehen noch in die Sekte. Obwohl ich erwachsen bin und längst über 18 Jahren, fühle ich mich gebunden in der Sekte. Soll ich austreten, damit ich noch mehr Abstand nehmen kann, sollte ich der Sekte einen Brief schreiben, was mir nicht gefallen hatte? Natürlich würde ich sachlich bleiben und keinen beleidigen. Ich glaube natürlich weiterhin an Gott, aber diese Gemeinschaft verlasse ich aus vielen Gründen, die ich mir selbst jahrelang über Jahrzehnte vor Augen halten musste. Was denken Sie darüber?

Antwort
von Kugelflitz, 44

Du hast Religionsfreiheit. Du kannst an alles auf deine Art glauben. Wenn du so einfach austreten kannst, dann tu es.

Kommentar von Furzer ,

Darf man der Sekte einen Brief schreiben?

Kommentar von Kugelflitz ,

Ich kenn mich damit nicht genug aus. Ich würde einfach euren Guru persönlich fragen und die Sachlage schildern. Eine schriftliche Kündigung ist dann wahrscheinlich der ideale Weg.

Da du aber auch nicht preisgibst um welche Sekte es sich handelt, werden die Informationen nicht ideal sein.

Antwort
von izreflexxx, 12

Natürlich soll so etwas eine Gewissensentscheidung sein. Lass Dich nicht von Traditionen beeinflussen und trenne Dich von der Gemeinschaft, wenn Du Dich damit nicht identifizieren kannst. Ich bin Diakon in einer Freikirche. Ich würde es ganz schlimm finden, wenn Menschen ohne innere Überzeugung Mitglied wären. Dann lieber sich trennen und gerne mitteilen, was einem gar nicht gefällt.

Man kann sich dann doch immer noch freundlich begegnen.

Antwort
von Turbomann, 24

@ Furzer

Am 6.5. hast du schon mal eine ähnliche Frage gestellt,

Du bist über 18 und musst doch selber entscheiden können, ob du bleiben willst oder gehen sollst.

Wie kann man seine religiöse Entscheidung von anderen abhängig machen.

Kommentar von Furzer ,

Ich war seit meiner Geburt in der Kirche. Gehe seit über 8 Jahren nicht mehr aber meine Bekannten drängen mich und  teilweise meine Eltern. Das sei die beste Glaubensgemeinschaft, etwas besseres gäbe es nicht. Ich für mich habe aber auch keine bessere Kirche gefunden. Vielleicht noch die Evangelische Kirche.

Kommentar von Turbomann ,

@ Furzer

Na und, heute bist du Erwachsen und musst lernen deine eigenen Entscheidungen zu treffen und einen Verstand hast du doch auch.

Jeder hat das Recht seine Religion oder was immer er glaubt zu überprüfen, ob es das richtige für ihn ist.

Fange an eigenständig zu denken und zu handeln.

Bei den meisten Religionen werden Kinder hineingeboren, sie werden nicht gefragt ob sie diese Religion wählen wollen.

Deshalb hat ein erwachsener Mensch die Wahl, sich zu entscheiden wie er es für richtig findet.

Antwort
von josef050153, 15

Wenn es dein Gewissen erleichtert solltest du austreten. Um welche Gruppe geht es denn?

Einen Brief zu schreiben ist nötig, um den Austritt zu dokumentieren. Unbedingt eingeschrieben senden und eine Kopie aufheben.

Wenn sie dich wirklich nicht in Ruhe lassen, musst du sie wohl vor Gericht wegen Stalkings verklagen.

Antwort
von MaxNoir, 48

Oh, da habe ich eine Antwort unter dem falschen Post gesetzt.

Ja, natürlich kannst du austreten und solltest du auch. Ich finde ja Religion ist eine intime und persönliche Angelegnheit und sollte so gut es geht, nicht institutionalisiert werden.

Kommentar von Furzer ,

Die Sekte möchte mich immer wieder "zurückerobern"?

Kommentar von MaxNoir ,

Ja, da musst du natürlich standhaft bleiben. Vielleicht Adresse und Telefonnummer wechseln. Einfach dein Leben etwas umgestalten, so dass keinen leichten Zugriff mehr auf dich bekommen.

Wenn es ganz schlimm wird, per Anwalt und Gericht eine einstweilige Verfügung erwirken, dass sie dich nicht mehr kontaktieren dürfen.

Kommentar von Furzer ,

Die kommen unangemeldet, was schon unverschämt ist. Oder reden mich ständig auf der Straße an, wenn man sich trifft.

Kommentar von MaxNoir ,

Wie gesagt: Umziehen und einstweilige Verfügung. Sobald sie dann zu dir kommen, kannst du die Polizei rufen und sie bekommen richtig ärger wenn sie gegen die Verfügung verstoßen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten