Frage von tetisis, 25

In meiner Mietwohnung sind seit fast 30 Jahren Glastüren mit DDR Glas also Glas welches bei Bruch erhebliche Verletzungen verursachen kann.?

Nun hab ich meine Vermieterin schriftlich in Form einer mängelwnzwige aufgefordert, dieses Glas durch Sicherheitsglas zu ersetzen. Für meine Hauswirtin kommt eine solche Renovierung nicht in Frage mit de Bemerkung man sollte einfach aufpassen..Hinweise auf divérse folgenreiche Unfälle winkt sie ab. Ich habe mich erkundigt die 5 zimmertüren würden, wenn ich es selbst übernehme ca. 1000 Euro kosten. Im Moment halten die Gläser nur, weil ich die. Korkplatten zwischen Glas und Rahmen geklemmt habe. Genauso sind die 25 Jahre alten Türklinken vollkommen verbraucht und erneuerungswürdig. Wie stelle ich es an, dass die Kosten nicht auch noch, wie viele andere, auf noch auf meine Rechnung gehen. Für gute Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Antwort
von sozialtusi, 15

Wende Dich an den Mieterbund - die wissen bei sowas am besten bescheid.

Antwort
von Kuestenflieger, 8

das haben die 30 jahre nicht von allein gemacht , die werden doch wohl noch weiter halten -- oder ; da geb ich der vermietung recht .

statt kork reste , sollten sie glaserkitt einpressen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten