Frage von PCMouse, 49

In meiner gemieteten Einzimmerwohnung ist das Gefrierfach des Kühlschranks defekt, kann ich vom Vermieter Ersatz verlangen ?

Antwort
von asdundab, 21

Der Vermieter ist dafür verantwortlich, wenn die Küchenausstattung (incl. Kühlschrank) zur Mitsache gehört, da du ja auch Miete für die Küchenausstattung (incl. Kühlschrankt) zahlst. Wurde die Küche kostenlos, oder gegen Abschlag von dir übernommen, bist du selber dafür verantwortlich.

Antwort
von Straeuschen, 22

der Kühlschrank wurde mit vermietet, also muss der Vermieter diesen erneuern! Von einer Reperatur weiß ich nichts, das geht doch gar nicht! Und so teuer sind die kleinen Kühlschränke nicht! Er hat es Möbiliert vermietet und muss nach Bekanntgabe, diesen ersetzen.

Antwort
von BlackRose10897, 25

Wenn der Kühlschrank zur Mietsache gehört, ja.

Du meldest den Mangel mit einer Frist zur Behebung. Entweder der Kühlschrank wird repariert oder ersetzt


Antwort
von Johannisbeergel, 27

Kommt drauf an...

Ich hatte damals ein Zimmer in einer WG, in welcher der Vermieter die Kücheneinrichtung gestellt hat, also auch unseren defekten Kühlschrank ausgetauscht hat. 

In meinen eigenen gemieteten Wohnungen war ich für alles verantwortlich. 

Antwort
von brownsugarsugar, 18

Nur, wenn das im Vertrag steht! Sollte eigentlich klar sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community