Frage von MelleHH, 88

In meinen Wohnräumen herrscht eine Luftfeuchtigkeit von 86-92% und ich Lüfte mehrmals täglich. Was kann ich machen um die Luftfeuchtigkeit zu senken?

Antwort
von Cougar99, 86

Das beste wäre mit elektrischem hygrostatgesteuertem Entfeuchtungsgerät für günstigere Werte zu sorgen. Das anfallende Wasser ist mineralfrei und könnte fürs Auto (Waschanlage), Blumengiessen (auch für kalkempfindliche Arten) und als Bügelwasser verwendet werden. Es ist mineralfrei aber nicht trinkbar, es kann Keime und Staub enthalten. Nebeneffekt: die Luft wird vorgewärmt.

Antwort
von Energiefan03, 88

Du musst feststellen / lassen, woher die Feuchtigkeit in deiner Wohnung kommt. Selbst dann, wenn du eine Kellerwohnung hast, kann diese Luftfeuchtigkeit nicht auf natürlichem Weg entstehen. Kann es Undichtigkeiten durch Wasser-, Heizungsohre, Fallrohr der Dachentwässerung usw. geben?

Wie sieht es unter den Tapeten oder unter dem Teppich aus?

Erst wenn die "Quelle" gefunden ist, kann man durch unterschiedliche Maßnahmen Abhilfe schaffe.

Antwort
von biddewas, 77

Stell die Nebelmaschine aus :-D

Antwort
von hundeliebhaber5, 64

Lass mal die Fenster 30 Minuten offen, sodass die Feuchte eicht raus kommt. Das so oft du kannst. Wenn das nichts bringt, hast du einen Baumangel - Vermieter / Hausverwaltung informieren.

Antwort
von Enwe13, 73

Hallo,

das sind extrem hohe Werte.

Wie oben schon jemand schreibt: Das ist doch kaum möglich, dann muß doch eine starke Feuchtigkeitsquelle vorhanden sein, wie Aquarium, nasse Wäsche, oder häufiges Backen oder Kochen usw.

Ist das Hygrometer in Ordnung? Viele gehen falsch. Aber um so viel, das wäre auch wieder außergewöhnlich.

Tun Sie etwas dagegen, die hohe Luftfeuchte ist für die Lunge belastend und wird im Winterhalbjahr zu Schimmel führen, der auch wieder gesundheitsschädlich ist.

Vorläufig kann ich empfehlen: Öfter und länger lüften, Feuchtewerte zusammen mit Temperatur und Datum und Uhrzeit notieren, ein 2. Hygrometer kaufen, lieber eines für 20 oder 30 EUR als eines für 10 EUR.

Viel Glück!

Tschüß

Antwort
von Lyzaie, 68

Abgesehen davon das es hier nicht mal draussen so feucht ist.... Hast du nasse Wände??

Du kannst heizen oder dir einen Luftentfeuchter kaufen

Antwort
von swissss, 77

Wohnst du in den Tropen. ?? in Deutschland ist das gar nicht möglich ausser du hängst total nasse Wäsche in der Wohnung auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten