Frage von ZzBlackDesire, 39

In meinen Ferien ist mein Schlafrythmus immer anders?

Es ist zurzeit so dass ich um 3-4 Uhr nachts schlafen gehe und bis 12-13 Uhr schlafe

Bin 16 (m)

Wenn ich mir nen Wecker stelle auf 9,10 Uhr dann mache ich ihn immer aus weil ich weiterschlafen will ._.

Antwort
von Nordseefan, 2

Wer halt erst spät ins Bett geht, der pennt morgens länger - so er kann. Ist normal denn der Körper braucht halt eine bestimmte Menge Schlaf

Warum es uncool ist abends ins Bett zu gehen und morgens aufzustehen kannst nur du für dich beantworten.

Ich zum Beispielt habe nie was toll daran gefuden die nacht durchzumachen. Von besonderen Gelegenheiten mal abgesehen. Klar bin auch ich in den Ferien später ins Bett und habe früh länger geschlafen. Aber später wer bei mir dann so 11 oder 12.

Antwort
von Blub45011, 31

Das macht glaub ich jeder Schüler so😂ich auch

Antwort
von mike0022, 14

Ich geh um 3/4 ins Bett und stehe um 9 auf. Wo ist das Problem dabei?

Antwort
von xzexnepx, 19

Ich glaube das ist bei fast jedem so :D

Antwort
von EddyDmen, 18

Ist bei mir auch so nur krasser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten