Frage von Mami3280, 42

In meinen Bekannten Kreis höre ich immer etwas von Krieg und die wissen was ich für eine Angst habe? Was denkt ihr denn darüber wird was kommen?

Antwort
von KleinToastchen, 42

Naja, wenn sie dieses Thema immer wieder extra ansprechen, dann ist das schon ein wenig daneben. Schlussendlich sind wir aber doch schon mitten im 3. Weltkrieg drinnen, das kann wirklich niemand schön reden. Es kann immer und überall etwas Schlimmes auf der Welt passieren. Aber du solltest dir wirklich nicht allzu viele Gedanken dazu machen - es ist um ein Vielfaches wahrscheinlicher, dass du im Alltag stirbst (z. B. Verkehrsunfall, Herzstillstand o.ä.) als dass du bei einem Attentat ums Leben kommst - und mit diesem Risiko lebst du ja bereits das ganze Leben ohne dass etwas geschehen ist. Behalte deine Lebensfreude, denn nur mit Freude, Frieden und Liebe kann man Trauer, Krieg und Hass bekämpfen! 

Kommentar von Ruehrstab ,

All diese heftigen Angstattacken der Mama, die sie uns seit einiger Zeit mitteilt: Da kann man ja Angst bekommen ... :)

Kommentar von Mami3280 ,

Aber sonst geht's noch Ich frage weil ich sonst keinen fragen kann. Und ich bin nicht die einzige die Angst also bleib mal locker

Kommentar von Ruehrstab ,

Ein Vorbild an Lockerheit bist ja du ... :)

Antwort
von LiselotteHerz, 40

Ich lese täglich Nachrichten, ich wüsste jetzt nicht, welcher Krieg auf uns zukommen sollte. Mach Dich mal locker, derzeit ist in Deutschland überhaupt keine Gefahr für einen Kriegsausbruch. Die Leute reden viel, wenn der Tag lang ist. lg Lilo

Antwort
von Kapodaster, 28

Such die Bekannte, die konstruktiv auf deine Ängste eingehen, statt sie immer weiter anzuheizen.

Antwort
von KaeteK, 40

Kann  dir keiner sagen, was  kommt. Als Christ weiß ich, dass das Böse zunehmen wird. Wir werden sehen was kommt. lg

Antwort
von Technomixer, 39

Erstmal Weihnachten dieses Jahr, das wird kommen. Deine Bekannten wissen das du Angst hat, und nehmen dich auf den Arm. Lern es doch mal, oder bau dir einen Bunker.

Antwort
von himako333, 16

Terror von/in  Paris, Beirut und Ankara  usf. als Krieg zu bezeichnen ist unrichtig... Es sind Terroranschläge von Amoktätern verübt.

 Die aktuellen französischen Interventionen im Irak, Libyen, Syrien, Mali, Tschad, Niger, der Zentralafrikanischen Republik das ist Krieg!

Wenn Du gegen Krieg bist wird Deine Angst sicherlich geringer sobald Du dagegen aktiv wirst .. Evtl. ist ja die attac -Bewegung eine der Du Dich anschließen magst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten