In meinem Zimmer stand ein Geist oder auch nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

konsumiere weniger Gruselstorys weder TV noch Internet noch sonst wo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist schon seltsam. Ich glaube an Geister, weil ich sie sehen kann, aber es könnte bei dir auch stressbedingt sein.

Gehst du noch zur Schule oder machst du eine Ausbildung?

Könnte es vielleicht sein, dass du vielleicht etwas Stress in der Schule oder in der Ausbildung hast und zu dem vielleicht auch wenig geschlafen hast?

Manchmal sieht man nämlich solche Gestalten auch, wenn man übermüdet ist oder wenig geschlafen hat.

Und dann der Stress auch noch dazu.

Vielleicht hast du auch unbewusst Stress gehabt.

Du fühlst dich vielleicht nicht gestresst, aber dein Unterbewusstsein schon.

Und deshalb siehst du vielleicht auch diese Gestalt.

Das war bei mir jedenfalls so.

Allerdings fand ich es unheimlich.

Ich saß eines Tages bei meiner Oma am Tisch und machte meine Hausaufgaben.

Im rechten Augenwinkel sah ich eine weiße Gestalt. Sie lief im Schlafzimmer umher.

Ich ging zur Schlafzimmertür und sah sie.

Sie lief immer noch umher.

Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass es meine verstorbene Uroma war.

Trotzdem war es mie unheimlich.

Ich sah sie an und drei Sekunden später hat sie sich in Luft aufgelöst.

Ich packte meine Sachen und bin raufgedüst. So schnell wie ich weg war, konnte keine gucken. Jedenfalls glaube ich, dass es bei mir stressbedingt war und ich war ja auch ziemlich müde gewesen.

Da kommt das schon mal vor, dass man Gestalten sieht. Versuche diese Gestalt einfach zu ignorieren. Vielleicht geht es dann wieder weg. Falls es doch ein echter Geist ist, bitte ihn zu verschwinden.

Ist vielleicht jemand aus deiner Familie oder ein Nachbar vor Kurzem verstorben, mit dem ihr euch gut verstanden habt? Oder vielleicht euer Vermieter oder Hauseigentümer? Oder deine Oma, deine Tante oder dein Opa oder oder oder...

Weil es könnte auch sein, dass Verstorbene keinen Frieden finden, aus dem Grund, weil sie noch etwas zu erledigen haben oder sich von irgendetwas oder ihren Familienangehörigen verabschieden wollen, weil sie es zum Todeszeitpunkt nicht konnten. Manche Verstorbene bleiben vielleicht auch aus dem Grund hier, weil sie ihren Angehörigen oder Freunden noch etwas Wichtiges mitteilen wollen und sich deshalb auf sich aufmerksam machen, in dem sie sich als Gestalt zeigen. Oder sie bleiben auch hier, weil sie noch nicht gehen wollen. Vielleicht fällt es ihnen auch schwer, sich vom gewohnten Umfeld zu verabschieden und für immer zu gehen. Aber wie gesagt. Muss nicht unbedingt ein Geist sein, es kann auch stressbedingt sein und auch bei Übermüdung tritt das Phänomen Gestalten sehen ein. War auch bei mir so. Von daher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Endlich mal eine Frage, die schnell und einfach und 100% eindeutig zu beantworten ist:

Es gibt keine Geister!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meatwad
14.05.2016, 17:57

Endlich? Es kommen hier täglich etwa zehn solcher Fragen. Leider.

0

Einbildung durch dein Traum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?