Frage von Road2beADunker, 61

In meinem Ohr ist irgendetwas wenn ch mein Kopf bewege?

Hallo , ich war heute früh im Schwimmbad und bin mehr als 3 M nach unten getaucht natürlich hatte ich harten Druck im Ohr... jetzt bewegt sich im linken Ohr etwas wenn ich mein Kopf bewege es fühlt sich so an als währe da Wasser drinnen aber ich kann alles normal hören schmerzen habe ich auch keine falls das Wasser ist kriege ich das auch nicht mit nem Wattestäbchen raus.... Muss man sich da sorgen machen oder nicht? Das geht schon den ganzen Tag lang.

Antwort
von jonimi, 39

Egal wie tief man taucht, man sollte immer den Druckausgleich machen. Sonst kann das Trommelfell platzen. 

Natürlich kann es auch nur Wasser im Mittelohr sein, aber wenn du keinen Druckausgleich gemacht hast würde ich auf jeden Fall zum Arzt. 

Warst du Erkältet? Es ist sehr sehr unwahrscheinlich aber prinzipiell ist auch mit einem Batotrauma des Mittelohrs zu rechnen. 

Gute Besserung und liebe Grüße 

Antwort
von Anifabula, 18

Das ist wahrscheinlich Wasser - mit einem Wattestäbchen bekommt man das auch nicht raus. Leg den Kopf schief und hüpfe auf einem Bein so lange, bis das Wasser draußen ist. Klappt bei mir wirklich immer.

Antwort
von Needhelp3, 26

Wenn es wasser im ohr ist , dann musst du den kopf nach links beugen und mit der rechten hand über den kopf am ohr nach oben ziehen.

Antwort
von herakles3000, 32

Sorgen must du dir nicht machen und wen es mit demWattestäbchen nicht gehen solte must du zum Ohrenarzt der das ohr dan ausspült.

Kommentar von Road2beADunker ,

Es fühlt sich so an wenn ich mein kopf nach links beuge das dann druck da ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten