In meinem kleinen Badezimmer in der Studentenbude bildet sich Schimmel, funktioniert die Ablüftung evtl. nicht richtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist Schwarzschimmel der oft in Fiugen auftritt,da solltest Du ihn gründlich mit reinem Alkohol aus der Apotheke und einer stabilen Bürste entfernen.Es hilft wenn nach dem Duschen die Fliesen mit einem saugfähigen Lappen  abgewischt werden solchen Schimmel zu vermeiden.Was den Lüfter betriff hat MrMiles ja schon ausführlich geantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In so einem kleinen Badezimmer MUSST du die Dusche nach Benutzung IMMER abtrocknen, da kommst du nicht drum herum.

Sonst bist du alle Nase lang mit Schimmelspray zugange.

Abtrocknen und danach die Türe offen stehen lassen, diese winzigen Abluftdinger sind nur Makulatur. Da die Ventilatoren und Schächte meistens aus Kostengründen nicht regelmäßig gereinigt werden, saugen die irgendwann nicht mehr durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und Ja

Hast du eine aktive Lüftung? Die hört man normalerweise auch wenn sie läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamiltonJR
05.08.2016, 22:18

ja sie läuft, aber sie "saugt" nicht wirklich, wenn ich dran fasse

0

Ja  und ja, es gibt Schimmelsprays, aufsprühen und abspülen reicht meist.

Dann musst du wirklich oft lüften und Durchzug machen. Auch zum Duschen die Badezimmertür offen lassen. Entfeuchter kann man auch überall kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest testen, ob die Abluftöffnung funktioniert. Das geht ganz leicht mit einer kleinen offenen Flamme.

Saugt diese nicht ab, dann sofort den Vermieter verständigen. Auch diese Abluftschächte müssen gewartet werden. Nicht nur, damit diese ihren Job machen können, sondern sie müssen auch ab und zu mal entkeimt werden, sonst werden sie zu Bakterienschleudern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung