"In meinem Herzen" , in meinem Brustbereich, verspüre ich eine sehr starke innere Ruhe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meiner Meinung nach würde hier Achtsamkeitsmeditation helfen.

Extrem verkürzt (Achtsamkeitsmeditation) kannst Du ja mal probieren, wenn das Gefühl auftaucht, deinen Fokus ganz bewusst kurz darauf zu lenken, also einfach hinschauen bzw. "hinwissen" - und dann benennst Du es mit einem Wort. Z.B sagst Du Dir in Gedanken 2-3 mal "Suche, Suche, Suche". Und dann wendest Du Dich innerlich ab und fährst fort mit dem was du gerade sonst noch getan hast.

Wenn Du ein anderes Wort wählst, dann achte darauf, dass es eher ein neutrales Wort ist und nicht ein bewertendes, negatives Wort.

Im Prinzip funktioniert das wie im Märchen vom Rumpelstielzchen. Wenn Du den Namen des "Dämon" kennst, dann musst du ihn nur dreimal dem Dämon auf den Kopf zusagen. Das schwächt ihn oder er muss gleich komplett verschwinden.

Ruhe-Meditation (Konzentrationsmethoden) würde ich nicht machen, denn das überdeckt das Problem nur und löst es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewKemroy
23.04.2016, 14:27
Trifft es vielleicht dieses Gedicht?


Ich schrie - und verbrannte in diesem Schrei.
Ich blieb ganz ruhig - und verbrannte in der Stille.
Schließlich vermied ich solche Extreme
und beschrieb den Mittelweg -
Doch auch da verbrannte ich.


Rumi
0

Manchmal hat der Körper schon Gefühle,  wo die Worte erst noch irgendwie folgen müssen, und man nicht versteht warum diese Gefühle da sind. Versuche mal jemanden zu finden, der Focusing anbietet. Du kannst aber auch mal googeln was darunter zu verstehen ist!

Wenn man versucht, sich innere Ruhe anzztrainieren, kommt man oft erst auch an die Stellen, die eine Lösung brauchen. Und wer weiß, welche Antworten du bekommst, wenn du dich auf dieses Gefühl einlässt.

Meditation unterstützt den Geist dahingehend, dass man auch eine innere Ruhe spürt, egal wie viel Probleme oder Themen man hat. Vielleicht findest ja in folgender Buch Empfehlung einige Antworten:

Gib mal bei Amazon ein: "Ruheloser Geist trifft Achtsamkeit" - ließ die Rezensionen und fühle mal ich dich, ob das was für dich ist.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung