Frage von MarksonJikook, 76

In meine beste Freundin verliebt, was tun (W/15)?

Hallihallo\(^o^)/
Ich habe ein Problem..und für mich ist es nicht gerade klein ich habe mich nämlich in meine beste Freundin verliebt...Vor ca. 1 1/2 Jahren habe ich mich bei ihr als bi geoutet und sie hat auch total süß reagiert. Ich bin mir nicht sicher ob ich sie da schon geliebt hatte, weil ich zu diesem Zeitpunkt noch einen Freund hatte. Aufjedenfall bin mir sicher in sie verliebt zu sein und merke, dass es immer schlimmer wird. Wir haben schon immer miteinander gekuschelt und küsse auf die Wange sind normal bei uns. Doch bei jeder Berührung rennt mein Herz einen Marathon und ich kriege ein Kribbeln im Bauch. Nun die Probleme bei der ganzen Sache..

-sie steht auf Jungs
-sie hat einen Freund
-ich bin mit ihrem Freund sehr gut befreundet
-ich habe die zwei auch zsm gebracht

Naja ich weiß jzz nicht wie ich damit umgehen soll, da ich die 2, 5 Tage in der Woche zusammen sehe..ich zeige ganz deutlich, dass ich eifersüchtig bin aber halt eben "freundschaftlich" ich würde es ihr so gerne sagen aber habe Angst vor ihrer Reaktion und das die Freundschaft kaputt geht sie ist mir nämlich auch nur als Freundin wirklich wichtig.. Es wäre nett einpaar Tipps zu bekommen ^^

Antwort
von Aphrodihte, 33

Als erstes atme tief ein und aus!

Meiner Meinung nach solltest du es ihr sagen. Ich weiß es ist schwer, aber sie ist schließlich deine beste Freundin und auch somit deine Vertrauensperson.

Und wenn es negativ ausgeht/ ausgehen sollte, was ist daran so schlimm? Ich meine sie ist ja nicht die Liebe deines Lebens.

Du wirst noch genug Mädchen/ Jungen kennenlernen!

Liebe Grüße :)

Kommentar von MarksonJikook ,

Danke erstmal für die Antwort :) Naja ich weiß, dass sie nicht die Liebe meines Lebens ist, ich bin ja auch noch jung :D das schlimme daran finde ich ist, die Freundschaft zu ihr zu verlieren, weil sie die einzige ist der ich alles sagen kann ^^  Ich werde aufjedenfall darüber nachdenken ^^

Kommentar von Aphrodihte ,

Ich verstehe. Denk darüber nach. :)

Viel Erfolg!

Antwort
von Sandy200, 17

Das ist wirklich eine schwere Situation. Flirtet sie mit dir? Ist sie auch nervös in deiner Nähe? Streicht sie sich durch die Haare, wenn sie dich sieht? Wenn ja, dann kann es sein, dass dich schon sich von dir hingezogen fühlt. Das sie dir ein Kuss auf der Wange gibt, ist die Frage, wie sie es tut. Fühlt du dich so behandelt als wärst du ihr Bruder? Macht sie dir Komplimente? Neckt sie dich? Das sind Fragen die sehr wichtig sind. Körpersprache kann meistens nicht lügen.

Wenn du das Gefühl hast, dass sie dich toll findet. Lade sie ein und küsse sie mal flirthalft auf die Backe. Wenn du neben ihr sitzt. Mach das mal langsam und versuche Körperkontakt aufzubauen. Wie kannst du herausfinden ob sie deine Körperliche Nähe genießt? Das kannst du testen in dem du Näher rückst. Weicht sie von dir weg, weiß du woran du bist. Wenn du nervös bist und Angst vor einem Korb hast, dann sage zu dir dass du ein Mutiger Mann bist.

Antwort
von Seboo97, 11

Ich m/18 bin auch in meine beste Freundin verliebt und weiß nicht ob ich's ihr sagen soll, eben genau aus dem selben Grund, ich verstehe deine Angst

Ich habe mir vorgenommen sie morgen zu fragen wie sie das zwischen mir und ihr sieht, ganz unverbindlich.. und ich denke das solltest du auch tun und dann Situationsabhängig entscheiden ob du ihr deine Liebe gestehst oder nicht.. 

In meinem Fall weiß ich aber das sie überhaupt keinen bock auf Ne Beziehung hat und das es sie nervt das ständig irgendwelche Kerle ihr die Liebe gestehen, weshalb ich Angst davor hab..

In deiner Situation würde ich es aber sagen, würde ich was von meinem besten Kumpel wollen würde ich es ihm auch sagen, weil ich weiß das sich unsere Wege niemals trennen, wir sind wie brüder, teilen das Blut wenn du verstehst was ich mein... War vor 10 Minuten noch heulend in seinen armen gelegen weil ich wegen meiner bf nicht weiter wusste.. er hat mir gesagt das ich es durchziehen soll, und er geht mit mir, wir haben 20l fass Met gekauft, entweder zum feiern wenn alles gut wird oder eben für den Kummer :) 

Kommentar von MarksonJikook ,

Danke für die Antwort ^^ Ich weiß, dass sie zu mir steht egal was passiert und sie ist auch immer für mich da aber naja...diese Angst verfliegt natürlich nicht :/ Ich denke nochmal gründlich darüber nach wirklich danke ^^ und dir viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community