Frage von alpha9984, 95

In meine Arbeitskollegin verliebt, was tun?

Hallo ich habe ein anliegen und Hoffe das jemand evtl gute Tipps für mich hat. folgende Situation:

Ich ( 18 Jahre) mache momentan meine Ausbildung, welche auch sehr gut läuft mit meinen Chefs sowie mit den restlichen Kollegen komme ich super zurecht. Unsere Chefs sind auch sehr sehr locker und auch für jeden Spaß zu haben. Das aber nur am Rande. Vor einigen Monaten habe ich mit meiner Arbeits und Klassenkameradin ( ebenfalls 18) in der Gleichen abteilung zusammen gearbeitet und ich muss sagen nachdem ich etwas mit ihr zusammen gearbeitet habe ich mich in sie ,, verliebt". Vom Charakter her ist sie überwiegend schüchtern und zurückhaltend ( wie ich) und einen Freund bzw. eine Beziehung hatte sie nach meinem Wissen auch noch nicht. Ich sehe sie eigentlich jeden Tag auf der Arbeit oder in der Schule ( sind in einer Klasse) doch ich traue mich einfach nicht sie anzusprechen bzw sie evtl zum Essen, freizeitpark Besuch oder ähnlichem anzusprechen. Meine Klasse ist auch total dumm und geistlich zurückgeblieben ( vom Verhalten her albern,laut und peinlich) weiterhin habe ich dort mit niemanden was am Hut was auch gut so ist. Jedenfalls weiß ich nicht wie ich mit der Situation umgehen soll. Sie ist so ein süßes Mädchen und ich würde alles dafür tun sie zu bekommen, jeden Tag wo ich sie sehe und nix passiert da könnte ich austicken ich schaffe es einfach nicht sie vernümpftig zu fragen ggf. ihr meine Gefühle für Sie zu gestehen. Meine Ängste sind einfach das sie ablehnt und mich auf der Arbeit ignoriert ggf. das es sich auf der Arbeit rumspricht. Außerdem wollte ein Klassenkamerad auch was von Ihr ( Sie hat abgelehnt- und er hat es nur per Whatsapp gesagt was ich feige finde) Jedenfalls verstehen wir uns soweit gut ab und zu hilft sie mir auf der Arbeit oder ich fahre sie mit dem Auto nach der Schule heim. Dennoch bekomme ich " Eierflattern" und mir gehen die Gesprächsthemen aus wenn ich mich mit ihr unterhalte. Auch meine Körperhaltung wirkt dann total verunsichert. Jedenfalls ist es auch so das ich schon seit monaten einen " Hass" bitte nicht falsch verstehen habe auf alles und jeden. Das hängt aber alles damit zusammen das ich micht nicht Traue sie nach einem treffen zu fragen. Manchmal würde ich Ihr auch einfach nur meine Gefühle gestehen. Habe auch schon einen " Liebesbrief " in form eines Schwans gebastelt der natürlich bei mir zu Hause im Schrank liegt. So meine frage ist nun Wie soll ich Sie ansprechen ? Was soll ich sagen? Ihr meine Gefühle offen und ehrlich gestehen ? Sie einlanden ( bsp. Zoo Besuch) ihr den Brief abgeben ? Und vorallem mag sie mich überhaupt ? wie kann ich ihr Herz gewinnen ? und was mache ich auf der Arbeit/ Schule ? Wie gesagt sie ist eine total nette die sowass mit sicherheit auch nicht ins lächerliche zieht aber zur heutigen Zeit spricht sich sowas schnell durch 3te herum. Hat jemand Tipps wie ich die Sache angehen kann ? In 2 Tagen sehe ich sie wieder ( warte immer schon die Zeit ab udn habe meist schlechte laune) Danke:

Antwort
von Halbammi, 44

Der Fuchs wildert nicht im eigenen Bau.... Hände weg.

Antwort
von lTagl, 41

Wenn da mal schluss ist mit eure beziehung und das durch sickert. Kannst du von ein paar schwachmaten, sprüche anhören

Antwort
von TheDon16, 35

Beziehungen auf der Arbeit sind keine gute Idee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community