In mein Zimmer soll ein Rauchmelder. ist das wirklich nötig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, Rauchmelder sind mittlerweile in fast allen Bundesländern gesetzliche Pflicht. In welchen Zimmern Rauchmelder installiert sein müssen ist vom Bundesland abhängig. Fluchtwege  (Flure) und Räume in denen Personen schlafen (Schlafzimmer, Kinderzimmer, ggf. wenn vorhanden auch Gästezimmer) müssen aber in jedem Bundesland mit Rauchmelderpflicht mit Rauchmeldern ausgestattet werden. Das hat auch durchaus seinen Sinn, die große Mehrzahl der Todesopfer bei Bränden ist längst am Rauch erstickt bevor man wegen den Flammen zu Tode kommen würde. Das trügerische dabei ist das im Schlaf der Geruchssinn ausgeschalten ist, man richt also den Brandrauch nicht sondern erstickt unbemerkt, akustische Alarmsignale werden dagegen wahrgenommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter ist zur Nachrüstung ab Januar verpflichtet, also ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, falls es mal brennt. Logisch oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Pflicht! Ich habe auch einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja kann leben retten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat mir schon das Leben gerettet...also auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung